Die Einreisebschränkungen für Reisende aus Großbritannien – wir berichteten u.a. hier darüber – wurden von der Zentralregierung in Spanien am gestrigen Dienstag bis vorerst 2. Februar 2021 verlängert. Dies teilte Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa gestern auf einer Pressekonferenz mit. Grund sei die weiterhin angespannte epidemiologische Situation in Großbritannien, auch aufgrundmehr lesen →

Uns erreichen diverse Anfragen bezüglich der ab dem 21.12.2020 geltenden Einreisebestimmungen wegen der Schließung und verschärften Mobilitätseinschränkungen der Comunidad Valenciana (wir berichteten hier darüber) in Bezug auf Flugreisende. Die Gesundheitsministerin der Comunidad Valenciana, Ana Barceló, hat in diesem Interview des Radio-Senders Hoy por Hoy Locos por Valencia heute dazu Stellungmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat eine Änderung der Beschränkungen angekündigt, die ab kommenden Montag, den 21. Dezember 2020 in Kraft treten und bis zum 15. Januar 2021 bestehen bleiben sollen. Ab diesem Datum gilt eine neue Bestimmung, die mit der Perimeterschließung der Valencianischen Gemeinschaft zu tun hat.mehr lesen →

Wie bekannt, haben so ziemlich alle Autonomen Gemeinschaften Spaniens ihre Grenzen aktuell geschlossen. Immer wieder erreichen uns allerdings Anfragen, ob bzw. wer unter diesen Voraussetzungen nach Spanien einreisen darf. Hier ein Überblick über die aktuell – Stand 26.11.2020 – geltenden Regeln: Innerhalb der spanischen “autonomen Gemeinschaften” ist die Mobilität aktuellmehr lesen →

Die Autonome Gemeinschaft Madrid (Comunidad de Madrid) schließt vom 4.12.2020 bis zum 14.12.2020 ihre Landesgrenze. Diese Maßnahme teilte der stellvertretende Minister für öffentliche Gesundheit, Antonio Zapatero, an diesem Freitag mit. Die Ein- und Ausreise in das Gebiet ist in diesem Zeitraum ohne triftigen Grund nicht möglich. Zudem gilt in demmehr lesen →

Wie heute bekannt wurde, verpflichtet Spanien ab dem 23. November Einreisende, die aus sogenannten Risikoländern kommen, zu einem PCR Test. Der Test darf bei Einreise maximal 72 Stunden alt sein. Die bisherigen Corona-Kontrollen wie Temperatur- und visuelle Kontrolle der Einreisenden bleibt davon unberührt bestehen. Das Gesundheitsformular, welches vor der Einreisemehr lesen →

Noch immer ist nicht klar, ob und in welcher Form für Menschen, die aus Spanien nach Deutschland einreisen, eine Quarantänepflicht kommen wird. Die deutsche Regierung plant nach bisherigen Informationen eine Quarantänepflicht ab 15. Oktober oder 1. November, unabhängig davon, ob ein Einreisender einen aktuellen negativen Covid-19 PCR-Test vorweisen kann. Dermehr lesen →

Die im Juli wegen der Corona-Krise von der spanischen Regierung verordneten Einreisebeschränkungen für “nicht wesentliche Reisen” nach Spanien, die für Reisende aus Nicht-EU-Ländern gelten, sind vorerst bis zum 30. September verlängert worden. Die Beschränkungen gelten für alle Nicht-EU-Länder mit Ausnahme von Australien, China, Georgien, Japan, Kanada, Neuseeland, Ruanda, Südkorea, Thailand,mehr lesen →

Österreich und die Schweiz haben heute verschärfte Bedingungen für Personen festgelegt, die aus Spanien in diese Länder einreisen wollen. In Österreich ist es ab 24. August Pflicht, bei Einreise ins Land einen negativen Coronavirus- Test vorzulegen oder sich, bis zum Erhalt eines solchen negativen Tests, in Quarantäne zu begeben. Inmehr lesen →

Wer mit dem Flugzeug nach Spanien reist, sieht sich wegen der COVID-19 Pandemie am Ankunftsflughafen mit Gesundheitskontrollen konfrontiert und muss zudem ein Gesundheitsformular vorlegen. Wir berichteten hier im Detail darüber. Für Reisende ist wichtig zu wissen, dass sich diese Bestimmungen zum 1. August 2020 ändern. Ab diesem Datum ist Voraussetzungmehr lesen →

Nach Öffnung der Grenzen Spaniens zum Schengen-Raum (wir berichteten hier) bestehen u.a. an den spanischen Flughäfen obligatorischen Gesundheitskontrollen für alle nach Spanien einreisende Personen. Durch diese Gesundheitskontrollen, die aus 3 Stufen bestehen, wurden innerhalb nur einer Woche (vom 21.6. – 28.06.) insgesamt 54 Einreisende mit aktiver COVID-19 Infektion entdeckt. Dasmehr lesen →

Ein von der spanischen Regierung am vergangenen Dienstag beschlossenes “königliches Dekret”, welches die “Grundlagen für die neue Normalität” nach dem Ende des Alarmzustandes am vergangenen Sonntag darstellt, wurde gestern im Parlament in Madrid diskutiert und von den Parlamentariern mit großer Mehrheit angenommen. Auch die oppositionelle Partei “PP” stimmte dafür. Dasmehr lesen →

Nach Ende des Alarmzustandes in Spanien hat die Regierung in Madrid bekannt gegeben, ab heute britischen Staatsbürgern die Einreise nach Spanien wieder ohne Quarantäne-Auflagen zu erlauben. Damit findet bei der Einreise aus GB das gleiche Recht wie bei den übrigen Bürgern der EU und des Schengen-Raums Anwendung. Diese Nachricht wirdmehr lesen →

Letzte Nacht um 24:00 Uhr endete der seit Mitte März in ganz Spanien wegen der COVID-19 Pandemie von der Zentralregierung in Madrid verhängte Ausnahmezustand. Seit heute befindet sich Spanien in der sogenannten “neuen Normalität”, die Landgrenze zu Frankreich sowie See- und Flughäfen sind für Menschen aus der Europäischen Union wiedermehr lesen →

Am kommenden Sonntag, den 21. Juni 2020, endet in Spanien der Alarmzustand und das Land tritt in die sogenannte “neue Normalität” ein. Gleichzeitig werden die EU-Außengrenzen des Landes – bis auf die Grenze nach Portugal – wieder geöffnet. Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa teilte heute auf einer Pressekonferenz erste Details mit,mehr lesen →

Überraschende Änderung beim Tourismus-Pilotprojekt, mit dem ab Mitte Juni einer begrenzten Anzahl ausländischer Touristen ermöglicht werden soll, über sogenannte „sichere Korridore“ nach Spanien einzureisen. Wir haben hier bereits Details dazu publiziert. Wie die Regierung gestern Nachmittag mitteilte, wurde beschlossen, dass etappenweise bis zu 10.900 Personen in der zweiten Junihälfte aufmehr lesen →