Nach Angaben des Robert Koch Instituts (RKI) hebt Deutschland die Einstufung Spaniens als Corona-Risikogebiet ab kommenden Sonntag komplett auf. Damit entfällt unter anderem auch die Quarantänepflicht für gegen Covid-19 ungeimpfte Reisende, die von Spanien aus nach Deutschland einreisen. Die Aufhebung gilt für das gesamte Staatsgebiet Spaniens inklusive der Inseln. Teilenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Was als Gerücht seit einigen Tagen die Runde gemacht hat, ist nun Fakt: Deutschland stuft Spanien ab kommenden Dienstag als “Hochinzidenzgebiet” ein. Das bedeutet, dass Spanienreisende, die nach Deutschland einreisen wollen, bei ihrer Einreise generell wieder einen negativen Corona-PCR- oder Antigen-Test oder einen Impf- bzw. Genesenen-Ausweis vorlegen müssen. Wer ausmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Wie gestern hier bereits vorab gemeldet, hat die Bundesrepublik Deutschland ganz Spanien mit Wirkung von Sonntag als “Risikogebiet” eingestuft. Dies bedeutet, dass bei Einreise von Spanien nach Deutschland eine grundsätzliche Quarantänepflicht besteht. Durch Vorlage eines aktuellen Corona-Tests oder einem Genesenen- oder Impfnachweises kann diese Quarantäne aber vermieden werden. Für Flugreisendemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mehrere Zeitungen (u.a. die Funke Mediengruppe) berichten heute, dass die deutsche Bundesregierung am morgigen Freitag Gesamt-Spanien als Risikogebiet einstufen will. Laut den Einreiseregeln sind Reisende nach Voraufenthalt in Risikogebieten verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg zu Ihrem Wohnort oder in eine andere geeignete Unterkunft in “Quarantäne” zumehr lesen →

Teilen / weiterleiten