Stark gestiegene Preise für Diesel und Energie, Kürzungen der Fangzeiten und Fangquoten aufgrund EU-Verordnungen, Genehmigung einer großen Fischfarm vor der Küste sowie Covid-19: die Probleme, die dem Fischerei-Sektor in Calpe die letzten Jahre zusetzen, sind enorm. Calpes Bürgermeisterin Ana Sala fordert nun Hilfe von der Generalitat Valenciana. Konkret geht esmehr lesen →

Die spanische Regierung hat angekündigt, ab Ende März die Preise für Benzin, Gas und Strom senken zu wollen. Pedro Sánchez, Spaniens Regierungschef , sagte, dies solle „Hand in Hand mit unseren europäischen Partnern“ geschehen. Im Moment prüfe man „verschiedene Alternativen“ wie z.B. Steuerbeihilfen, staatliche Beihilfen oder die Begrenzung der Energiepreise,mehr lesen →

Die Stadt Calpe ersetzt momentan in ihren öffentlichen Gebäuden alte stromfressende Lampen durch energiesparende LED-Lampen. Das Projekt wird subventioniert von der Provinz Alicante, die dafür insgesamt 150.000 Euro zur Verfügung stellt. Die Stadt Calpe verspricht sich allein durch den Austausch in der Casa de Cultura eine Ersparnis von knapp 10.000mehr lesen →