Tag Archiv für Erneuerung

Calpe: Club Social La Manzanera wird restauriert

Die Stadt Calpe wird den Club Social La Manzanera komplett restaurieren. Der von der Stadt vor einigen Monaten zum Kulturgut erklärte Bereich soll für ca. 1,3 Millionen Euro erneuert werden. Geplant ist u.a. die Errichtung einer rund hundert Meter langen Fussgänger-Passage sowie die Restaurierung des Edificios Xanadú, der Roten Mauer und der Manzanera-Bucht.

Calpe: Stadterneuerung geht weiter

Viel wurde in den vergangenen Monaten in Calpe investiert und erneuert. Die Innenstadt erstrahlt in neuem Glanz, fast überall mit neuer Asphaltierung und neuen, breiten Bürgersteigen, Radwege wurden angelegt und vieles mehr. Auch die Avenida Puerto Santa María ist nun fertiggestellt. Mit Hilfe einer Subvention der Proviz Alicante in Höhe von 240.000 Euro wurde die Nordzufahrt zur Innenstadt komplett erneuert. Die Bürgersteige der Strasse wurden erneuert und verbreitert, Zebrastreifen eingerichtet, die Strasse neu asphaltiert und auch die Strassenbeleuchtung erneuert.

Calpe: Zufahrt zur Innenstadt wird komplett erneuert

Die Innenstadt-Zufahrtsstrasse nach Calpe (Avenida Puerto de Santamaría), die von der Avda. del Norte ins Zentrum führt, wird komplett erneuert. Mit Hilfe der Provinz Alicante werden für ca. 250.000 Euro die Strasse sowie Bürgersteige und die Beleuchtung komplett erneuert. In den kommenden Tagen soll die Vergabe an die entsprechenden Firmen abgeschlossen werden so dass dann die Arbeiten möglichst schnell beginnen können, sagte Calpes Bürgermeister César Sánchez.

Calpe: Bürgersteige erneuert

Das Rathaus von Calp hat die Bürgersteige an der Strasse zwischen dem Centro de Salud und dem Friedhof erneuern lassen. Die Bürgersteige sollen nun auch für Rollstuhlfahrer nutzbar sein, teilte das Ayuntamiento mit.

Bahnverbindung zwischen Calpe und Altea wird erneuert

Im Rahmen des Modernisierungsplans der Linie zwischen Benidorm und Dénia soll die Bahnstrecke zwischen Calpe und Altea erneuert werden, so dass der Standard auf diesem Teilabschnitt dann genauso sein wird wie im restlichen Schienennetz der TRAM im Einzugsgebiet Alicante. Das Bauprojekt der Bahngesellschaft beinhaltet die Renovierung der Gleise sowie den Anschluss der Linie 9 an das TRAM-Netz. Die Maßnahmen werden 13,4 Millionen Euro kosten und sollen in ca. 1 Jahr fertiggestellt sein.


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com