Gestern geisterte wieder solch eine Meldung durch einige – vorgeblich – „sozialen“ Netzwerke: Die spanische Regierung um Pedro Sánchez plane am oder um den 19. September einen sogenannten „Lockdown“, was heißen soll, einen neuen, noch schärferen Alarmzustand. Alles würde schrittweise geschlossen und blablabla…. Wer auch immer solche „fake-news“ in diemehr lesen →