Die Stadt Calpe hat, wie angekündigt, Berufung gegen den Beschluss des Ministeriums für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei eingelegt, der eine Genehmigung zur Erweiterung der an Calpes Küste gelegenen Fischfarm erteilt hat. Wir berichteten bereits hier darüber im Detail. Die erteilte Genehmigung umfasst eine Konzession in einem Areal von 550.000 Quadratmeternmehr lesen →

Alle Proteste gegen die geplante „Fischfarm“ vor Calpes Küste waren nutzlos. Gestern wurde im Amtsblatt der Generalitat Valenciana (DOGV) die endgültige Genehmigung für den Antragsteller, die Firma Avramar, veröffentlicht. Auf einer 550.000 Quadratmeter großen Wasserfläche mit 24 schwimmenden Käfigen von je 32 Metern Durchmesser dürfen demnach jährlich bis zu 3000 Tonnen Fischmehr lesen →