Vertreter des Stadtrates von Calpe, des Fischereiverbandes, des Club Nautico sowie der für die Fischfarm verantwortlichen Firma trafen sich am vergangenen Dienstag in Calpe. Bei dem Treffen wurde klar, dass die Stadt und die verschiedenen Verbände nicht gewillt sind, den Kampf gegen die Fischfarm vor der Küste der Stadt aufzugeben.mehr lesen →

An der von der Stadt Calpe für den gestrigen Sonntag ausgerufenen Demo gegen die bereits genehmigte Erweiterung der Fischfarm vor der Küste – wir berichteten u.a. hier darüber – nahmen nach Angaben der Stadt etwa 250 Menschen teil. Die Hauptkundgebung fand dabei am Fischereihafen statt. An der Demo nahmen Vertretermehr lesen →

Die Stadt Calpe gibt den Widerstand gegen die bereits vom Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei genehmigte Fischfarm vor der Küste der Stadt nicht auf. Wir berichteten u.a. bereits hier und hier darüber. Geplant sind dabei 45 schwimmende Käfige, die die bisher vor der Küste betriebene „Fischfarm“ um das 6-fachemehr lesen →

Der Stadtrat von Calp hat seine Ablehnung des Projekts zur Erweiterung der bestehenden Fischfarm vor der Küste und die in diesem Zusammenhang geplante Umwandlung in eine Bioproduktionsfarm nochmals bekräftigt. Die valencianische Regierung hatte am gestrigen Donnerstag eine Entschließung veröffentlicht, in der diese Erweiterung genehmigt werden soll. Dies würde bedeuten, dassmehr lesen →