Calpes Bürgermeisterin Ana Sala und der für Tourismus zuständige Stadtrat Paco Avargues nehmen heute an der Tourismusmesse FITUR in Madrid teil. Laut Sala wolle man Calpe als „sicheres und nachhaltiges Reiseziel“ bewerben. Die Messe in Madrid findet wegen der Corona-Krise dieses Jahr zum Teil auch digital statt. Stadtrat Avargues betonte,mehr lesen →

Calpe hat auf der Tourismusmesse FITUR 2020 ein neues Werbevideo vorgestellt.   Die neue, vom Stadtrat geförderte Tourismusstrategie beinhaltet, Calpe – auch im spanischen Inland – noch mehr bekannt und zu einem touristischen Ziel an 365 Tagen im Jahr zu machen. Neben der Präsentation neuer Werbevideos haben die Mitarbeiter dermehr lesen →

Auf der internationalen Tourismusmesse FITUR in Madrid warb Calpes Bürgermeister César Sánchez für Calpe. Er sagte unter anderem: „Calpe bietet den besten Tourismus an der Costa Blanca, weil es ein perfektes Ziel für Wochenend-Ausflüge und Ferien-Aufenthalte ist“. Sánchez sagte weiter: „Calpe kombiniert Gastronomie, Strände, eines der größten Hotels an der Costamehr lesen →