Die autonome Gemeinschaft Comunidad Autónoma de Galicia verbietet ab heute um Mitternacht das Rauchen in der Öffentlichkeit. Man sei sich einig, dass das Rauchen „…ein hohes Infektionsrisiko darstellt“, sagte Núñez Feijóo, Präsident der Junta de Galicia in einer heute anberaumten Pressekonferenz. Das Dekret, welches heute im Amtsblatt von Galizien veröffentlichtmehr lesen →

Zwei Wochen nach Ende des Alarmzustandes in Spanien wurden wegen massiv ansteigender Corona-Infektionszahlen erstmals wieder 2 Regionen des Landes unter Quarantäne gestellt. Betroffen ist die katalanische Region Lleida in Segrià, einschließlich der Provinzhauptstadt Lérida. Die Quarantänemaßnahme dort betrifft circa 230.000 Menschen. Die Ein- oder Ausreise in diesem Gebiet wurde verboten,mehr lesen →