Nach 25 Jahren ist es endlich geschafft. Die Planungskommision der Comunidad Valenciana hat den in Calpe geplanten Gewerbe- und Freizeitpark genehmigt. Zum Schluss hatten bauliche Massnahmen an der N332, u.a. Errichtung von Kreiseln und anderes, das Genehmigungsverfahren immer wieder verzögert. Mit dem nun ergangenen Beschluss kann die Urbanisation durch diemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Wie mehrere Presseagenturen berichten, steht dem Bau des nächsten Hochhaus-Komplexes an den Salinen in Calpe nichts mehr im Wege. Das Oberste Gericht in Valencia hat den Meldungen nach eine Berufungsklage gegen den Bau zurückgewiesen. Somit darf die Firma “Sol de Calpe”, Inhaber der “AR Hotels”, mit dem Bau des Hotelkomplexesmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Stadtrat von Calp hat seine Ablehnung des Projekts zur Erweiterung der bestehenden Fischfarm vor der Küste und die in diesem Zusammenhang geplante Umwandlung in eine Bioproduktionsfarm nochmals bekräftigt. Die valencianische Regierung hatte am gestrigen Donnerstag eine Entschließung veröffentlicht, in der diese Erweiterung genehmigt werden soll. Dies würde bedeuten, dassmehr lesen →

Teilen / weiterleiten