Wie bereits hier gemeldet, wurden in der Comunidad Valenciana alle bisher noch bestehenden Corona-Beschränkungen aufgehoben. Das Tragen einer Maske ist demnach nur noch in öffentlich zugänglichen Innenräumen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und bei Großveranstaltungen im Freien weiterhin obligatorisch. Der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, sagte am gestrigen Donnerstag aber auch, dassmehr lesen →

Die neuesten Daten des Gesundheitsministeriums weisen einen leichten Rückgang der Covid-19 Infektionszahlen in unserer Region aus. Die aktuelle Inzidenz in der Marina Alta lag diesen Daten nach am Dienstag bei 278,9 Fällen pro hunderttausend Einwohner – ein leichter Rückgang zu den Zahlen vom vorhergehenden Freitag. Die Region befindet sich damitmehr lesen →

Das spanische Gesundheitsministerium hat bekannt gegeben, dass die Quarantänezeit für Covid-19-Positive auf 7 Tage verkürzt wird. Damit müssen Covid-19-positive Menschen in Spanien nur noch eine Isolation von 7 Tagen statt der bisherigen 10 Tage absolvieren. Die neue Regelung gilt auch für sogenannte Kontaktpersonen, also jene ungeimpften Personen, die engen Kontaktmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, kündigte heute nach Beratungen über die Corona-Lage an, dass seine Regierung die Covid-Pass-Pflicht ausnahmslos in allen Innenräumen von gastronomischen Lokalitäten sowie Hotels und „an allen öffentlichen Orten, wo man isst oder trinkt“ vorschreiben will. Einen entsprechenden Antrag werde man beim Obersten Gericht inmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat mitgeteilt, dass ab 9. Oktober der Großteil der bestehenden Corona-Beschränkungen in der Autonomen Gemeinschaft aufgehoben werden. Während einer Pressekonferenz kündigten Ximo Puig und Gesundheitsministerin Ana Barceló die fast vollständige Aufhebung der bestehenden Beschränkungen sowie die Wiederherstellung  der Möglichkeit von Musikfestivals und Konzertenmehr lesen →

Die aktuellen Corona-Beschränkungen in der Comunidad Valenciana gelten vorerst noch bis einschließlich 6. September 2021. Hier eine Übersicht der aktuell geltenden wichtigsten Regeln: Soziale Treffen Soziale Begegnungen sind auf höchstens zehn Personen in den Städten und Gemeinden der Comunidad Valenciana begrenzt, in denen auch die nächtliche Ausgangssperre gilt. Dies betrifftmehr lesen →

Spanien hat am gestrigen Samstag einige deutsche Bundesländer zu Corona-Risikogebieten erklärt. Damit besteht ab Montag, den 16. August, bei Einreise aus den deutschen Bundesländern Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Schleswig-Holstein für Ungeimpfte ab dem Alter von 12 Jahren eine Test- bzw. Nachweispflicht. Benötigt wird entweder ein negativer Antigen-Schnelltest, einmehr lesen →

Was als Gerücht seit einigen Tagen die Runde gemacht hat, ist nun Fakt: Deutschland stuft Spanien ab kommenden Dienstag als „Hochinzidenzgebiet“ ein. Das bedeutet, dass Spanienreisende, die nach Deutschland einreisen wollen, bei ihrer Einreise generell wieder einen negativen Corona-PCR- oder Antigen-Test oder einen Impf- bzw. Genesenen-Ausweis vorlegen müssen. Wer ausmehr lesen →

Wie hier bereits berichtet, treten heute Nacht die gestern neu beschlossenen Corona-Beschränkungen der Regierung in Kraft. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Schließzeiten der Gastronomie (00.30 Uhr ab heute Nacht) und die Begrenzung der Tischbelegungen. Zudem hat die Generalität in Valencia beim Obersten Gericht eine sogenannte „selektive nächtliche Ausgangssperre“ für Gebietemehr lesen →

Mehrere Zeitungen (u.a. die Funke Mediengruppe) berichten heute, dass die deutsche Bundesregierung am morgigen Freitag Gesamt-Spanien als Risikogebiet einstufen will. Laut den Einreiseregeln sind Reisende nach Voraufenthalt in Risikogebieten verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg zu Ihrem Wohnort oder in eine andere geeignete Unterkunft in „Quarantäne“ zumehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, kündigte heute eine weitgehend unveränderte Verlängerung der aktuell bestehenden Corona-Beschränkungen für die kommenden 14 Tage ab 1. Juli an. Die aktuellen Beschränkungen laufen noch bis 30. Juni. Aufgrund der angestiegenen Infektionszahlen in der Autonomen Gemeinschaft – alleine von Samstag auf Montag wurden fastmehr lesen →

Die spanische Zentralregierung hat im BOE die neuen Regeln zur Maskenpflicht ab Samstag, den 26.06.2021 veröffentlicht. Wie bereits hier angekündigt, entfällt ab diesem Datum in ganz Spanien die generelle Maskenpflicht im Freien. Hier die Details dazu: Generell ist man weiterhin angehalten, eine Gesichtsmaske griffbereit mit sich zu tragen, wenn manmehr lesen →

Nach Aussagen des Gesundheitsministeriums der Comunidad Valenciana werden die meisten Corona-Beschränkungen in der Autonomen Gemeinschaft noch „mindestens zwei Monate“ bestehen bleiben. Unabhängig von der geplanten Aufhebung der Maskenpflicht ab kommenden Samstag geht man im Gesundheitsministerium in Valencia davon aus, dass erst im September eine ausreichend große Anzahl von Menschen geimpftmehr lesen →

Offensichtlich herrscht eine Diskrepanz zwischen der Zentralregierung um Pedro Sánchez in Madrid und einigen Führern der Autonomen Gemeinschaften in Punkto Maskenpflicht. Pedro Sánchez sagte in Madrid vor 2 Tagen, die Maskenpflicht in Spanien werde „in Kürze fallen“. Dem gegenüber stehen Aussagen des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, der diemehr lesen →