Die Restaurierungsarbeiten an den Strand- und Paseo-Bereichen in Calpe, die durch den schweren Frühjahrssturm „Gloria“ entstanden waren, werden im Laufe dieses Monats wieder aufgenommen. Die Stadt hatte die Arbeiten Anfang Juli einstellen lassen, um die Zugänge zu den Strandbereichen während der Sommersaison nicht zu behindern.mehr lesen →

Die Stadt Calpe hat der Generalitat Valenciana die finale Schadenauflistung – verursacht durch den Sturm „Gloria“ – zukommen lassen und eine Gesamt-Schadenhöhe von 2.782.720 € beziffert, die notwendig seien, die Sturmschäden zu beseitigen. Gleichzeitig hat die Stadt die Generalitat Valencia um Subventionierung dieser Summe zu 100% gebeten. Die Gesamtkosten verteilenmehr lesen →