Die sogenannte „COVID Ampel“ in Spanien wird aufgrund der hohen Impfquote im Land angepasst. Dies kündigte das spanische Gesundheitsministerium an. Die entsprechenden Grenzen sollen nach oben angehoben werden. Im Detail soll nach der neuen Berechnungsformel die sogenannte „neue Normalität“, die bisher bei unter 25 Covid-Infektionsfällen pro 100.000 Einwohnern in 14mehr lesen →

Aufgrund der massiven Zunahme von Corona-Infektionsfällen und auch Todesfällen im Zusammenhang mit Covid-19-Infektionen greift Portugal zu drastischen Maßnahmen. Das portugiesische Innenministerium teilte heute Abend mit, dass Portugal seine Grenzen zu Spanien ab dem morgigen Freitag für die kommenden 14 Tage schließen werde. Zudem werden Reisen der portugiesischen Bevölkerung drastisch eingeschränkt.mehr lesen →

Die Autonome Gemeinschaft Madrid (Comunidad de Madrid) schließt vom 4.12.2020 bis zum 14.12.2020 ihre Landesgrenze. Diese Maßnahme teilte der stellvertretende Minister für öffentliche Gesundheit, Antonio Zapatero, an diesem Freitag mit. Die Ein- und Ausreise in das Gebiet ist in diesem Zeitraum ohne triftigen Grund nicht möglich. Zudem gilt in demmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat angekündigt, die Schließung der Valencianischen Gemeinschaft mindestens um eine weitere Woche zu verlängern. In Castellón sagte Puig: „Ich denke, im Moment deutet alles darauf hin, dass die Entscheidung darin bestehen wird, dies für eine weitere Woche beizubehalten. Es gibt momentan keine positivenmehr lesen →

Überraschende Wende bei Pedro Sánchez: Spanien wird die Öffnung der Grenzen zu den Ländern des Schengen-Raums direkt nach Ende des Alarmzustandes auf den 22. Juni vorziehen. Eine Ausnahme besteht bei der Grenze nach Portugal, die erst am 1. Juli geöffnet werden soll. Dies wurde aus der heutigen Videokonferenz mit denmehr lesen →