Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Freitag weisen für Calpe 3 neu festgestellte Infektionsfälle mit dem Coronavirus Covid-19 aus. Da allerdings auch Genesene aus der Statistik herausfallen, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Calpe nun aktuell bei 47 gegenüber 68,5 vergangenen Freitag und damit wieder im Bereich von “geringem Risiko”. Deniamehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Nach aktuellen Daten des Gesundheitsministeriums wurden in Spanien bisher fast 4 Millionen Menschen gegen Covid-19 geimpft. Die Zahl weist den Personenanteil aus, der komplett (also mit 2 Dosen) geimpft wurde. Dies entspricht einem Anteil an der Gesamtbevölkerung des Landes von ca. 8,3 %. In der Altersgruppe der über 80-jährigen beträgtmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

6 neue Covid-19 Infektionen meldeten die Gesundheitsbehörden bei ihrem heutigen Covid-19 update für Calpe. Damit steigt die Inzidenzrate in Calpe von bisher 35,20 auf jetzt aktuell 57,21. In unserer Region, der Marina Alta, stiegen die Inzidenzzahlen diesem update zufolge von 18,29 auf 23,29 (Infizierte pro 100.000 Einwohner). Seit dem letztenmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die 14-Tage-Covid-19-Inzidenz der Comunidad Valenciana sinkt weiter. Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums liegt sie aktuell bei 35,57 Fällen (pro 100.00 Einwohner) gegenüber 36,36 vergangene Woche. Die Inzidenz in Calpe liegt aktuell bei 48,4 pro 100.000, was der Feststellung von 3 neuen Infektionsfällen sozialer Herkunft in dieser Woche geschuldet ist.mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Infektionszahlen in der Marina Alta bleiben weiterhin auf einem sehr niedrigem Stand. Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Dienstag weisen eine Inzidenz von 32,6 für die Marina Alta aus gegenüber 36,1 in der vergangenen Woche. Insgesamt wurden in unserer Region nur 12 Neuinfektionen mit Covid-19 festgestellt, 4 davonmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, zeigte sich auf einer Pressekonferenz gestern zufrieden mit den Corona Zahlen der Autonomen Gemeinschaft. Den aktuellen Zahlen nach beträgt die 14-Tage Inzidenz der Comunidad Valenciana aktuell 32,61 während es spanienweit 164,71 sind. Puig betonte, dass “wir endlich eine Pandemie-Kontrollsituation haben, die wir seitmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Zum vierten Mal hintereinander nahmen die vom Gesundheitsministerium gemeldeten Corona-Infektionsfälle in der Marina Alta wieder zu. Laut den am Ostersamstag veröffentlichen Zahlen stieg die Inzidenzrate zwischen Dienstag und Donnerstag vor Ostern wieder über 25 Fälle pro 100.000 Einwohner auf nun 30,6. Damit befindet sich die Region nicht mehr in dermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Comunidad Valenciana schloss die vergangene Woche mit einer 14-Tage Covid-19 Inzidenzrate von 33 ab. Damit ist unsere Autonome Gemeinschaft mittlerweile die mit der niedrigsten Inzidenzrate in ganz Spanien. Auf einer Pressekonferenz am gestrigen Sonntag mit dem Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, wurden diese Zahlen des Gesundheitsministeriums bekannt gegeben.mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Auch die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums bestätigen den fallenden Trend der Corona-Infektionszahlen in der Marina Alta und Calpe. Während laut den Zahlen vom gestrigen Dienstag die Inzidenzrate der Marina Alta nun 14,56 beträgt, liegt sie in Calpe bei 16 (14-Tage Inzidenzwert). Der Höchstwert der 4. Corona-Welle lag in unserer Regionmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Auch nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums von heute verbleibt Calpe mit einer Inzidenz von 22,0 (Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner) im Zustand der sogenannten “neuen Normalität”. Damit wurde der Stand der letzten Veröffentlichung gehalten. Als in der “neuen Normalität” befindlich werden in Spanien Gebiete ausgewiesen, die eine Inzidenzrate von untermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Mit einer Inzidenzrate von aktuell 22 erreicht Calpe in spektakulär kurzer Zeit den Abstieg von über 1000 Infektionsfällen auf unter 25. Damit hat nach dem Maßnahmen- und Risikoplan des Gesundheitsministeriums der Zentral-Regierung in Madrid Calpe die sogenannte “Neue Normalität” erreicht. Nach diesem Plan beginnt diese “Neue Normalitat” bei Inzidenzraten untermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Corona-Daten zeigen eine Verbesserung in der Marina Alta und auch in Calpe. Die sogenannten Inzidenzen nehmen weiter ab. Aktuell wird für die Region Marina Alta eine 14-Tage Inzidenz von 46,5 ausgewiesen (Infektionen pro 100.000), für Calpe 57,2. Benissa liegt diesen Zahlen nach bei 54,5. In denmehr lesen →

Teilen & weiterleiten