Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, bestätigte gestern nochmals den geplanten Wegfall des sogenannten „Covid-Passes“ für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants etc. zum 1. März 2022. Wir berichteten hier darüber. Puig führte weiterhin aus, dass sich seine Regierung „Anfang kommender Woche“ in Valencia über die aktuelle Corona-Lagemehr lesen →

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen beschlossen, die bereits heute Nacht in Kraft getreten sind. Die Lockerungen beziehen sich insbesondere auf drei Bereiche: das Nachtleben, die Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen. Innerhalb sogenannter Nachtbars und Diskotheken ist ab heute eine Kapazität von 75% erlaubt und an denmehr lesen →

Die Comunidad Valenciana plant für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel Lockerungen der Covid-19 Beschränkungen. So werde überlegt, die Grenze der Personen bei Familientreffen von aktuell 6 auf 10 zu erhöhen. Dies solle an den Weihnachtstagen (24.12., 25.12.), an Silverster (31.12. und 1.1.2021) sowie für den 5. und 6. Januar 2021mehr lesen →

Am heutigen Mittwoch stimmt das spanische Parlament über den Antrag der Regierung Sánchez ab, den Alarmzustand in Spanien um weitere 15 Tage zu verlängern. Bei der Debatte heute zeichnete Sánchez ein Teils ungewohnt zuversichtliches Bild der Lage und kündigte Lockerungen für bis Mitte Mai an. Modifikationen der Ausgangssperre seien möglicherweisemehr lesen →