Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez hat die 4. Verlängerung des umstrittenen Alarmzustandes für ganz Spanien bis zum 24. Mai erreicht. Grundlage dafür war eine Vereinbarung mit der Partei Ciudadanos, die über 10 Sitze im Parlament verfügt und ihm damit eine Mehrheit für die Verlängerung gesichert hat, da auch die baskische Regierungsparteimehr lesen →