Seit Ende vergangenen Jahres ging die Guardia Civil Hinweisen nach, dass in einem Chalet in Calpe eine Marihuana Plantage im großen Stil betrieben werden geben soll. Vergangene Woche nun schlugen die Fahnder zu und fanden in der luxuriösen Villa mehrere Gewächshäuser und Räume mit über 1000 Marihuana-Pflanzen. Ein Ehepaar, dasmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Eine Drogenbande, die u.a. im Inneren einer Luxusvilla in Teulada-Moraira eine Marihuana-Plantage betrieb, wurde von der Guardia Civil nach unfangreicher Ermittlungsarbeit durch die Justiz von Calpe festgenommen. In der Villa des Bandenchefs fand die Polizei neben der Plantage auch fast 40.000 Euro in bar sowie Schrotflinten, Gewehre und Munition. Dasmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Guardia Civil hat 850 Marihuana-Pflanzen im Keller einer Villa in Calpe sichergestellt. Fotos: Guardia Civil Bei der lange vorbereiteten Aktion, bei der auch Ermittlungsbeamte aus Alicante beteiligt waren, wurden 4 niederländische Personen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren festgenommen. Die Bande hatte eine regelrechte Plantage inklusive Beleuchtungs- undmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Lokalpolizei Calpe hat den Fahrer eines Fahrzeugs festgenommen, bei dem nach einem Unfall etwa fünfzehn Kilo Marihuana im Kofferraum entdeckt wurde. Der Vorfall ereignete sich gestern früh am Nachmittag, als das Fahrzeug in einen schweren Unfall an der südlichen Zufahrt von Calpe (Kreisverkehr “Refugio del viento”), verwickelt wurde. Diemehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Ein 54-jähriger Mann, der auf seiner Finca Marihuana angebaut hatte, wurde in Calpe von der Guardia Civil verhaftet. Eine Menge von ca. 700 Pflanzen wurde beschlagnahmt. Teilen & weiterleitenTweetmehr lesen →

Teilen & weiterleiten