Um die Stadt Calpe unabhängiger von externer Wasserversorung zu machen, hat der Stadtrat von Calpe die Firma Aguas de Calpe beauftragt, eine Studie zur Errichtung einer Meerwasser-Entsalzungsanlage durchzuführen. Da die Realisierung eines solchen Projektes erfahrungsgemäß lange dauert, hat Calpe damit den ersten Schritt getan, dieses Projekt auf den Weg zumehr lesen →

Die Salinen von Calpe waren wegen einer kaputten Meerwasser-Pumpe bedroht. Die Meerwasser Pumpe ist notwendig, um in regenarmen Zeiten den Pegelstand von ca. 80.000 Kubikmetern Salzwasser in den Salinen aufrecht zu erhalten. Nachdem der Pumpendefekt bemerkt wurde, hat die Stadt sofort reagiert und eine neue Pumpe installiert. Diese pumpt nunmehr lesen →