Die Pflicht zur Vorlage eines sogenannten Covid-Passes z.B. für den Besuch von Pflegeheimen oder Seniorenresidenzen ist seit gestrigem Donnerstag in der Comunidad Valenciana Geschichte. Damit gibt es in der Autonomen Gemeinschaft keinen Bereich mehr, in dem der Pass für den Zugang zu Innenräumen erforderlich wäre. Eine von der Valencianischen Regierungmehr lesen →

Die Gesundheitsministerin der Comunidad Valenciana, Ana Barceló, hat mitgeteilt, dass die Pflicht zur Vorlage eines Covid-Passes für den Zugang zu Einrichtungen der öffentlichen oder privaten Sozialdienstleistungssysteme in der Valencianischen Gemeinschaft bis zum 16. März verlängert wurde. Barceló wies als Begründung darauf hin, dass die Gesundheitsbehörden diese Verlängerung  als notwendig erachten,mehr lesen →

Der am 4. Dezember in der Comunidad Valenciana eingeführte Covid-Pass für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants etc. ist bereits ab morgen nicht mehr notwendig. Dies teilte die Autonome Regierung in Valencia mit. Somit wird die Aufhebung, die für Ende des Monats erwartet wurde, auf morgen vorgezogen. Auch diemehr lesen →

Die in der Comunidad Valenciana noch bis zum 28. Februar gültige Regel, dass ein „Covid-Pass“ u.a. für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants und Unterhaltungsstätten verpflichtend ist, wird nach diesem Datum nicht verlängert. Dies teilte der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, mit. Puig sagte in einem Interview mitmehr lesen →

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat heute Vormittag auf einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass der sogenannte Covid-Pass bis vorerst Ende Februar 2022 in der Comunidad Valenciana obligatorisch bleiben soll. Auch die sonstigen derzeit bestehenden Beschränkungen bleiben für den gleichen Zeitraum unverändert in Kraft. Die Regierung hat dafür die Genehmigung beim Oberstenmehr lesen →

In der neuen Verordnung zur Erweiterung der Covid-Pass-Pflicht in der Comunidad Valenciana wurde die Verpflichtung zum Vorweisen eines sogenannten Covid-Passes für den Besuch von Terrassen von Bars oder Restaurants explizit nicht ausgeschlossen. Die Vizepräsidentin des Regierung der Comunidad Valenciana, Mónica Oltra, hatte dazu aber auf Nachfrage klargestellt, dass eine Pflichtmehr lesen →

Die Vizepräsidentin des Regierung der Comunidad Valenciana, Mónica Oltra, hat heute klargestellt, dass eine Pflicht zur Vorlage des Covid-Passes auf Terrassen von Bars oder Restaurants von der Regierung in Valencia nicht vorgesehen ist. Sie trat damit gestern aufgekommenen Spekulationen entgegen, die diese Maßnahme als zur Diskussion stehend angekündigt hatten. Obwohlmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, kündigte heute nach Beratungen über die Corona-Lage an, dass seine Regierung die Covid-Pass-Pflicht ausnahmslos in allen Innenräumen von gastronomischen Lokalitäten sowie Hotels und „an allen öffentlichen Orten, wo man isst oder trinkt“ vorschreiben will. Einen entsprechenden Antrag werde man beim Obersten Gericht inmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat heute mitgeteilt, dass der Covid-Pass am kommenden Freitagabend in Kraft treten wird. Die Einführung wurde Anfang der Woche vom Obersten Gericht in Valencia genehmigt und die Dauer wird vorerst 30 Tage betragen. Laut Puig hat bereits die Ankündigung der neuen Verordnung fürmehr lesen →

Die Regierung der Comunidad Valenciana will am heutigen Donnerstag über die Einführung eines Covid-Passes in der Autonomen Gemeinschaft entscheiden. Es soll im Laufe des Tages festgelegt werden, in welchen Räumen dieses Instrument für den Zutritt verbindlich werden soll. Nach der Entscheidung der Regierung muss dann der Oberste Gerichtshof der Valencianischenmehr lesen →

Ab kommenden Montag stuft die spanische Zentralregierung in Madrid Deutschland insgesamt als Corona-Risikogebiet ein. Diese Einstufung soll zunächst für 7 Tage gelten. Alle aus Deutschland nach Spanien einreisenden Personen ab dem Alter von 12 Jahren benötigen damit mit Inkrafttreten dieser Regelung entweder einen Impfnachweis, den Nachweis der Genesung oder einenmehr lesen →

Wer ab heute zum Beispiel von Spanien nach Deutschland reist, muss sich mit den neuen Einreiseregeln Deutschlands vertraut machen. Diese traten heute in Kraft und gelten für alle Reisenden ab 12 Jahren. Wer von heute an aus einem „Hochrisiko“- oder „Virusvariantengebiet“ nach Deutschland einreisen will, muss Nachweise erbringen, entweder gegenmehr lesen →

Wie gestern hier bereits vorab gemeldet, hat die Bundesrepublik Deutschland ganz Spanien mit Wirkung von Sonntag als „Risikogebiet“ eingestuft. Dies bedeutet, dass bei Einreise von Spanien nach Deutschland eine grundsätzliche Quarantänepflicht besteht. Durch Vorlage eines aktuellen Corona-Tests oder einem Genesenen- oder Impfnachweises kann diese Quarantäne aber vermieden werden. Für Flugreisendemehr lesen →

Der Regierungschef der Zentralregierung Spaniens, Pedro Sánchez, hat am heutigen Montagmorgen angekündigt, dass Spanien von allen Bürgern, die aus dem Vereinigten Königreich nach Spanien einreisen wollen, entweder einen negativen PCR-Test oder den Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Covid-19 verlangen wird. Die Maßnahme soll innerhalb von 72 Stunden in Kraft treten.mehr lesen →