Der vom Präsident der valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, angekündigte Aktionsplan zur Mobilisierung der Sicherheitskräfte aller Gemeinden und Städte, insbesondere die Hygieneregeln im Nachtleben der gesamten Comunidad verstärkt zu kontrollieren, wurde vergangenes Wochenende erstmals umgesetzt. Wir hatten hier bereits darüber berichtet. Auch in Calpe wurde kontrolliert. Die Sicherheitsbehörden teilten mit, dassmehr lesen →

Von den am vergangenen Wochenende an den Küsten der Provinz Alicante aufgegriffenen 79 Boots-Flüchtlingen (wir berichteten hier darüber) tragen 17 sehr wahrscheinlich das COVID-19 Virus in sich. Dies wurde von den Gesundheitsbehörden nach Auswertung der durchgeführten Tests mitgeteilt. Aufgrund der Testergebnisse wurde für diese 17 Personen eine Krankenhausisolierung in Alicantemehr lesen →

Am vergangenen Wochenende wurden an den Küsten der Provinz Alicante – in Benidorm, Calpe, Santa Pola, Teulada/Moraira und Villajoyosa – 79 Personen aufgegriffen, die mit insgesamt 6 Booten über das Mittelmeer fuhren und illegal spanisches Territorium erreicht hatten. Offensichtlich handelt es sich bei den Menschen um Flüchtlinge oder Wirtschafts-Immigranten, diemehr lesen →

Das Gesundheitsministerium in Madrid hat heute aktuelle Zahlen zur Entwicklung der COVID-19-Coronavirus-Pandemie in Spanien veröffentlicht. Demnach wurden seit gestern 730 neue Infektionsfälle im gesamten Land Spanien entdeckt, davon 26 in unserer valencianischen Gemeinschaft. In den letzten sieben Tagen sind diesen Angaben zufolge zwölf Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben:mehr lesen →

Der Präsident der valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, hat die Verabschiedung strengerer Regeln, weiterer Beschränkungen und die Verschärfung der Strafen bei Verstössen gegen die im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie erlassenen Gesetze angekündigt. Die Verschärfung der Sanktionen soll sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen betreffen, die z.B. gegen die Maskenpflicht verstossen. Auchmehr lesen →

Als erste Gemeinde der Provinz Alicante hat Finestrat das Rauchen am Strand unter Androhung von Geldstrafen zwischen 600 und 1200 Euro definitiv verboten. Die Massnahme wurde im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie erlassen, soll aber auch nach Beendigung der Corona-Krise beibehalten werden. Obwohl man nicht genau wisse, wie COVID-19 übertragenmehr lesen →

Wie gestern gemeldet, gilt seit Samstag, den 18. Juli 2020 in der gesamten valencianischen Gemeinschaft eine generelle Maskenpflicht. Wir listen hier die Ausnahmen auf, die diese Verordnung erlaubt. Keine Maskenpflicht besteht nur: für Kinder unter 6 Jahren an Stränden in Schwimmbädern in der freien Natur- oder Gebieten außerhalb von Bevölkerungszentren,mehr lesen →

Das Gesundheitsministerium in Valencia veröffentlichte gestern aktuelle Zahlen und Statistiken im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie. Demnach sind seit Ende des Alarmzustandes am 22. Juni diesen Jahres die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus COVID-19 angestiegen. So meldete die Gemeinschaft am 22. Juni – dem Ende des Alarmzustandes – einemehr lesen →

Ab dem heutigen Montag, 18. Mai, gelten einige neue Regeln für die sogenannte Phase 1, in der sich auch Calpe, die Provinz Alicante und das Land Valencia befinden. Hier die wesentlichen Änderungen bzw. Bestätigungen zu dem bereits hier von uns publizierten Artikel: Einwohner der Provinz Alicante dürfen sich, ohne Nachweismehr lesen →

Ab kommenden Montag werden auch die Gesundheitsbereiche der Comunidad Valenciana, die sich bisher noch in Phase 0 befanden, in die Phase 1 des Deeskalationsplans übergehen. Damit befinden sich dann alle 14 Gesundheitsbereiche unserer Comunidad in Phase 1. Dies hat – nach jetzigem Stand der Informationen – auch die Aufhebung dermehr lesen →