Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, bestätigte gestern nochmals den geplanten Wegfall des sogenannten „Covid-Passes“ für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants etc. zum 1. März 2022. Wir berichteten hier darüber. Puig führte weiterhin aus, dass sich seine Regierung „Anfang kommender Woche“ in Valencia über die aktuelle Corona-Lagemehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sagte heute in einem kurzen Interview mit RTVE, alle Daten zur Pandemie seien momentan „sehr positiv“ und sprach in diesem Zusammenhang von einem „sehr starken“ Rückgang der Inzidenz und auch der Krankenhausaufenthalte in der Autonomen Gemeinschaft. Es wäre möglich, so Puig, dass manmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sieht den Höhepunkt der aktuellen Covid-19-Omikron-Welle in spätestens ein, zwei Wochen erreicht. Dies sagte er in seinem Regierungssitz in Valencia. Bei der Beurteilung der aktuellen Lage verwies Puig auf die Zahlen des vergangenen Jahres und sagte: „…die Ansteckungen haben sich verdreifacht und gleichzeitigmehr lesen →

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez kündigte vor einigen Tagen in einem Interview mit der Zeitung  El País einen Kurswechsel Spaniens im Umgang mit dem Coronavirus an. Er sagte, es sei in absehbarer Zeit nötig, dieses Virus wie eine „normale Grippe“ zu behandeln, denn durch die weitgehende Immunisierung der Bevölkerung sei diemehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat härtere Restriktionen wie vor einem Jahr angesichts der aktuellen Corona-Lage ausgeschlossen. Puig sagte in einem Interview am gestrigen Samstag, das aktuell nicht die „gleichen, harten Bedingungen“ wie vor einem Jahr vorliegen, auch „aufgrund des großen Vorteils der Impfungen“. Die aktuelle Inzidenz seimehr lesen →

Nachdem die Covid-19 Zahlen des Gesundheitsministeriums am gestrigen Montag eine weitere Erholung darstellten, hat der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, eine „beschleunigte Normalisierung“ angekündigt. Das Gesundheitsministerium nannte gestern eine aktuelle 14-Tage-Inzidenz von 42,89 Infektionen pro 100.000 Einwohner in unserer Autonomen Gemeinschaft. Da die bisherigen Regeln noch bis einschließlich 8.mehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, ist der Ansicht, dass ein sogenannter Covid-Pass eine „gute Initiative“ sein könnte, um den Zutritt zu Freizeiteinrichtungen und Großveranstaltungen für die Menschen „sicherer“ zu machen. Auf die Frage angesprochen, ob er sich ein System wie in Italien vorstellen könne, bei dem der Covid-Passmehr lesen →

Der valencianische Präsident Ximo Puig sagte heute Morgen in einem Radio-Interview bei RNE/RTVE, er sei der Ansicht, dass es in Bezug auf die Corona-Pandemie eine gewisse „emotionale Erholung“ gegeben habe. Gleichzeitig äußerte er sich positiv zur Ankündigung von Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez und befürwortete die Abschaffung der Maske im Freien.mehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat auf einer Pressekonferenz den Weg zurück zur Normalität angekündigt. Puig sagte, dass dieser Weg nun begonnen hat und es „keinen Weg zurück“ geben werde. Er zeigte sich überzeugt, dass insbesondere der Prozess der Impfungen die Rückkehr zur Normalität ermöglichen werde. Es beginntmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, fordert die EU auf, PCR-Tests für EU-Bürger, die in ein anderes EU-Land reisen, grundsätzlich kostenfrei zu stellen. Die EU sollte diese Kosten übernehmen, so Puig, denn es könne nicht sein, dass Impfungen gratis seien, Reisende aber für PCR-Tests bezahlen müssten. Eine solche Massnahmemehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, nahm gestern zur aktuellen Corona-Situation in der Autonomen Gemeinschaft und den Zukunftsperspektiven Stellung. Puig sagte, es sei jetzt nicht die Zeit, zu entspannen, sondern weiterhin maximal vorsichtig zu sein. Insoweit gebe es gerade zu den anstehenden Ostertagen auch keinerlei Lockerungen der Beschränkungen. Solltemehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, bittet die Bevölkerung der Autonomen Gemeinschaft, an den Wochenenden zu Hause zu bleiben. Puig sagte bei einer Veranstaltung am gestrigen Freitag in Torrent: „Wir müssen uns bewusst werden, dass es an diesen Wochenenden wirklich darum geht, zu Hause zu sein“. Weiter fügte ermehr lesen →

Wie bereits gemeldet, gilt ab heute Nacht, 00:00 Uhr, eine Ausgangssperre in der gesamten Comunidad Valenciana. Hier nun ins Deutsche übersetzte Details der Maßnahmen, die heute Nacht in Kraft treten und die der Präsident der Comunidad Valenciana soeben in einer institutionellen Rede vorgetragen hat: Vorab: Diese Maßnahmen treten heute Nachtmehr lesen →

Der Präsident der valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, hat die Verabschiedung strengerer Regeln, weiterer Beschränkungen und die Verschärfung der Strafen bei Verstössen gegen die im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie erlassenen Gesetze angekündigt. Die Verschärfung der Sanktionen soll sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen betreffen, die z.B. gegen die Maskenpflicht verstossen. Auchmehr lesen →