Wie gestern hier bereits vorab gemeldet, hat die Bundesrepublik Deutschland ganz Spanien mit Wirkung von Sonntag als “Risikogebiet” eingestuft. Dies bedeutet, dass bei Einreise von Spanien nach Deutschland eine grundsätzliche Quarantänepflicht besteht. Durch Vorlage eines aktuellen Corona-Tests oder einem Genesenen- oder Impfnachweises kann diese Quarantäne aber vermieden werden. Für Flugreisendemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mehrere Zeitungen (u.a. die Funke Mediengruppe) berichten heute, dass die deutsche Bundesregierung am morgigen Freitag Gesamt-Spanien als Risikogebiet einstufen will. Laut den Einreiseregeln sind Reisende nach Voraufenthalt in Risikogebieten verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg zu Ihrem Wohnort oder in eine andere geeignete Unterkunft in “Quarantäne” zumehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Regierungschef der Zentralregierung Spaniens, Pedro Sánchez, hat am heutigen Montagmorgen angekündigt, dass Spanien von allen Bürgern, die aus dem Vereinigten Königreich nach Spanien einreisen wollen, entweder einen negativen PCR-Test oder den Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Covid-19 verlangen wird. Die Maßnahme soll innerhalb von 72 Stunden in Kraft treten.mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ein Treffen des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, mit dem britischen Botschafter Hugh Elliot am vergangenen Montag in Madrid endete ergebnislos. Puig wollte bei dem Treffen erreichen, dass Grossbritannien die Comunidad Valenciana als “sicheres Reiseziel” einstuft und es britischen Bürgern damit ermöglicht, von einer Reise aus der Autonomen Gemeinschaftmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Infektionswelle in den Schulen Calpes geht weiter. Insgesamt 7 Schulklassen – alle in der Einrichtung CEIP Gabriel Miró –  sind mittlerweile wegen Covid-19-Infektionsfällen unter Quarantäne. Aufgrund der ansteigenden Fälle desinfinzierte die Stadt Calpe am Wochenende die CEIP Gabriel Miró Schule. Teilen / weiterleitenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Eine Schulklasse der CEIP MEDITERRANI Schule in Calpe wurde wegen eines positiv auf Covid-19 getesteten Schülers unter Quarantäne gestellt. Bereits letzte Woche traf dieses Schicksal zwei Klassen der CEIP Gabriel Miró Schule in Calpe. Da die Schulen aber in sogenannten Blasengruppen organisiert sind, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die im Raum stehenden Verschärfungen der Einreise- und Quarantänebestimmungen für Reisende aus Risikoländern nach Deutschland werden ab 8. November 2020 gelten. Dies teilte Deutschlands Regierungssprecher Seibert gestern mit. Demnach müssen Einreisende aus Risikogebieten (wie aktuell auch Spanien) ab diesem Tag folgende neue Regeln beachten: wer sich innerhalb 10 Tagen vormehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Schwere Schlappe für Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez und seinen Gesundheitsminister Salvador Illa: der Oberste Gerichtshof von Madrid lehnte heute die Anordnung der spanischen Zentralregierung ab, die mehr als 5 Millionen Madrilener wegen der hohen Covid-19 Infektionszahlen quasi unter Quarantäne gestellt hätte (wir berichteten hier darüber). Das Gericht verwies in seinermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Noch immer ist nicht klar, ob und in welcher Form für Menschen, die aus Spanien nach Deutschland einreisen, eine Quarantänepflicht kommen wird. Die deutsche Regierung plant nach bisherigen Informationen eine Quarantänepflicht ab 15. Oktober oder 1. November, unabhängig davon, ob ein Einreisender einen aktuellen negativen Covid-19 PCR-Test vorweisen kann. Dermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Corona-Krise in Spanien beschleunigt sich wieder. Das spanische Gesundheitsministerium meldete heute einen Stand von über 11.000 aktiven Infektionen, von denen fast 3900 innerhalb eines Tages diagnostiziert wurden. Allein der Großraum Madrid macht bei diesen Zahlen ca. 43% aller gemeldeten Neu-Infektionen aus. Zudem meldete man spanienweit am heutigen Dienstag 177mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nachdem vergangene Woche in der Gabriel-Miró-Schule (CEIP Gabriel Miró) eine Schulklasse wegen eines positiv getesteten Schülers unter Quarantäne gestellt wurde, gab es heute den 2. Fall in Calpe. Es handelt sich um eine Schulklasse der Ceip Mediterrani Schule in der Avenida Masnou.  Alle Schüler sowie die Familienangehörigen werden nun PCR-Testsmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Es ist bisher der erste Fall in Calpe: in einer Schulklasse der Gabriel-Miró-Schule (CEIP Gabriel Miró) in Calpe wurde bei einem Schüler eine Covid-19 Infektion festgestellt und nun muss die gesamte Schulklasse sowie die Familien der Kinder dieser Schulklasse unter Quarantäne gestellt werden. Teilen / weiterleitenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Eine Woche nach Schulanfang in Spanien haben bereits mehr als 200 Schulen im Land Infektionsfälle mit dem Coronaviraus Covid-19 registriert. Die getroffenen Maßnahmen reichen von Quarantänen ganzer Klassenräume bis zur Schließung von Schulen aufgrund der Feststellung positiver Fälle bei Lehrern oder Schülern. Dies ist das Ergebnis einer von Europa Pressmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Stadtrat von Calpe gab am gestrigen Donnerstag bekannt, dass in der Stadt eine Urlaubsgruppe von 17 junge Menschen im Alter von 17 und 18 Jahren, die, aus dem Baskenland kommend, in Calpe Urlaub gemacht haben, in einem Chalet unter Quarantäne gestellt wurden. Einige der jungen Urlauber hatten sich mitmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Österreich und die Schweiz haben heute verschärfte Bedingungen für Personen festgelegt, die aus Spanien in diese Länder einreisen wollen. In Österreich ist es ab 24. August Pflicht, bei Einreise ins Land einen negativen Coronavirus- Test vorzulegen oder sich, bis zum Erhalt eines solchen negativen Tests, in Quarantäne zu begeben. Inmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat am Sonntag die britische Regierung gebeten, die valencianische Gemeinschaft und insbesondere die Costa Blanca von der verhängten Quarantänepflicht und der ausgesprochenen Empfehlung, nicht nach Spanien zu reisen, auszunehmen. Wie gestern hier gemeldet, verhängte die britische Regierung gestern unerwartet eine 14-tägige Quarantänepflicht fürmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierungen von Grossbritannien und Norwegen haben den Ausschluss Spaniens aus ihrer Liste der von einer Quarantäne befreiten Länder beschlossen. Das heißt, dass sich ab heute alle Personen, die von Spanien aus nach Grossbritannien oder Norwegen einreisen, in diesen Ländern generell in eine 14-tägige Quarantäne begeben müssen. Als Begründung wurdemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zwei Wochen nach Ende des Alarmzustandes in Spanien wurden wegen massiv ansteigender Corona-Infektionszahlen erstmals wieder 2 Regionen des Landes unter Quarantäne gestellt. Betroffen ist die katalanische Region Lleida in Segrià, einschließlich der Provinzhauptstadt Lérida. Die Quarantänemaßnahme dort betrifft circa 230.000 Menschen. Die Ein- oder Ausreise in diesem Gebiet wurde verboten,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten