Wenn Calpe und unsere Region ab kommenden Montag in Phase 2 des Deeskalationsplans der Regierung eintritt (Genehmigung des Gesundheitsministers Illa in Madrid steht noch aus), bedeutet das auch, dass ab diesem Zeitpunkt die Strände und auch öffentliche Pools unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wieder zum Baden freigegeben werden können.mehr lesen →

Wir bekommen vermehrt Anfragen bezüglich der Verwendung von Masken, deren Tragen seit gestern in ganz Spanien im öffentlichen Raum Pflicht ist. Hier eine Zusammenfassung der Regeln für die Maskenverwendung im Strassenverkehr. Was sagen die Anweisungen zur Verwendung von Masken in den verschiedenen Transportmitteln? Automobile: Beim öffentlichen und privaten Transport vonmehr lesen →

Hinweisen aus Madrid zufolge könnte die Regierung diese Woche eine Verordnung beschließen, die eine Maskenpflicht im „öffentlichen Raum“ beinhaltet. Einige Provinzregierungen forderten diese Maßnahme von Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa, der bestätigte, dass in den „nächsten Tagen“ im Amtsblatt (BOE) eine „Verordnung zur Regelung der obligatorischen Verwendung von Masken“ veröffentlicht werdenmehr lesen →

Ab kommenden Montag werden auch die Gesundheitsbereiche der Comunidad Valenciana, die sich bisher noch in Phase 0 befanden, in die Phase 1 des Deeskalationsplans übergehen. Damit befinden sich dann alle 14 Gesundheitsbereiche unserer Comunidad in Phase 1. Dies hat – nach jetzigem Stand der Informationen – auch die Aufhebung dermehr lesen →

Der seit 14. März in ganz Spanien bestehende Alarmzustand führte auch zu einer Einstellung der Tätigkeit der Technischen Fahrzeuginspektion (ITV). Durch den Eintritt verschiedener Gesundheitszonen in Phase 1 können nun in einigen Provinzen auch die ITV-Stationen wieder öffnen. Allerdings gibt es noch einige Unklarheiten, die aktuell nicht geregelt sind. Hiermehr lesen →

Die valencianische Einkaufskette Consum plant, ihre Kunden ab dem 18. Mai zum Tragen von Gesichtsmasken beim Einkauf in ihren Filialen zu verpflichten, da ansonsten der Zugang zu den Märkten verwehrt wird. Damit startet Consum mit der Umsetzung einer Massnahme, die schon seit längerer Zeit im Gespräch war. Ob diese Neuregelungmehr lesen →

Hinweis der Redaktion: neueste updates und Ergänzungen finden jeweils Sie am Ende des Artikels Ab kommenden Montag befindet sich auch unsere Stadt Calpe in der Phase 1 des COVID-19-Deeskalationsplans der Regierung. Wir stellen hier aktuell die uns vorliegenden Infos zusammen, was ab Montag erlaubt ist: * Bars und Gastronomie dürfenmehr lesen →

Ab kommenden Montag können verschiedene Provinzen Spaniens in die Phase 1 des Deeskalationsplans für den Übergang zur „neuen Normalität“ eintreten (wir berichteten hier). Ob unsere Communidad Valencia und damit Calpe dazugehört, werden wir spätestens am morgigen Samstag erfahren, wenn die Regierung veröffentlicht, welche Gebiete die Phase 0 verlassen und somitmehr lesen →

Ist das generelle Verbot der Bewegungsfreiheit, welches durch den Alarmzustand seit dem 14. März in ganz Spanien angewendet wird, durch die spanische Verfassung von 1978 gedeckt? In mehreren spanischen Medien wird diese Frage momentan kontrovers diskutiert. In der spanischen Verfassung, der sogenannten „Carta Magna“,  steht diesen Diskussionen zufolge geschrieben, dassmehr lesen →

Die spanische Regierung hat die Einstellung aller „nicht wesentlichen“ Aktivitäten vom Montag, den 30. März bis 9. April 2020 angekündigt , um die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit dem Coronavirus weiter zu verringern . Dies teilte Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez am späten Samstagabend mit. Die Arbeits-Unterbrechung wird vom Staat bezahlt, und die betroffenen Mitarbeiter, diemehr lesen →