Ab kommenden Montag stuft die spanische Zentralregierung in Madrid Deutschland insgesamt als Corona-Risikogebiet ein. Diese Einstufung soll zunächst für 7 Tage gelten. Alle aus Deutschland nach Spanien einreisenden Personen ab dem Alter von 12 Jahren benötigen damit mit Inkrafttreten dieser Regelung entweder einen Impfnachweis, den Nachweis der Genesung oder einenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die aktuellen Corona-Beschränkungen in der Comunidad Valenciana gelten vorerst noch bis einschließlich 6. September 2021. Hier eine Übersicht der aktuell geltenden wichtigsten Regeln: Soziale Treffen Soziale Begegnungen sind auf höchstens zehn Personen in den Städten und Gemeinden der Comunidad Valenciana begrenzt, in denen auch die nächtliche Ausgangssperre gilt. Dies betrifftmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Spanien hat am gestrigen Samstag einige deutsche Bundesländer zu Corona-Risikogebieten erklärt. Damit besteht ab Montag, den 16. August, bei Einreise aus den deutschen Bundesländern Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Schleswig-Holstein für Ungeimpfte ab dem Alter von 12 Jahren eine Test- bzw. Nachweispflicht. Benötigt wird entweder ein negativer Antigen-Schnelltest, einmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die aktuell und noch bis einschließlich Montag, den 16. August 2021 bestehenden Covid-19-Beschränkungen sollen in der Comunidad Valenciana bis Ende August verlängert werden. Dies verlautete aus Kreisen des Präsidenten der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig. Man prüfe aber auch die Möglichkeit, einige der bestehenden Beschränkungen zu lockern – allerdings wolle manmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Oberste Gerichtshof hat die von der Regierung der Comunidad Valenciana beantragten zusätzlichen Beschränkungen wegen des starken Anstiegs der Covid-Infektionszahlen heute genehmigt. Die Generalitat der Comunidad Valenciana hatte eine nächtliche Ausgangssperre von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr für Städte und Gemeinden mit sehr hoher Inzidenz sowie die Begrenzung von gesellschaftlichenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mehrere Zeitungen (u.a. die Funke Mediengruppe) berichten heute, dass die deutsche Bundesregierung am morgigen Freitag Gesamt-Spanien als Risikogebiet einstufen will. Laut den Einreiseregeln sind Reisende nach Voraufenthalt in Risikogebieten verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg zu Ihrem Wohnort oder in eine andere geeignete Unterkunft in “Quarantäne” zumehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Autonome Regierung der Comunidad Valenciana will am kommenden Dienstag die neuen Beschränkungen bzw. Regeln bekannt geben, die ab dem 30. Juni in Kraft treten, wenn die bisherigen auslaufen. Aus Kreisen des Gesundheitsministeriums in Valencia hieß es am Freitag allerdings, dass man nicht erwarten könne, dass bis September massive Erleichterungenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die spanische Zentralregierung hat im BOE die neuen Regeln zur Maskenpflicht ab Samstag, den 26.06.2021 veröffentlicht. Wie bereits hier angekündigt, entfällt ab diesem Datum in ganz Spanien die generelle Maskenpflicht im Freien. Hier die Details dazu: Generell ist man weiterhin angehalten, eine Gesichtsmaske griffbereit mit sich zu tragen, wenn manmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ab kommenden Montag entfällt jegliche Testpflicht für Reisende aus Deutschland nach Spanien. Dies gilt für 14 deutsche Bundesländer mit Ausnahme von Reisenden, die aus dem Saarland oder Baden-Württemberg kommen. Die Online-Registrierung ist aber weiterhin notwendig. Die spanische Regierung begründet die Maßnahme mit den niedrigen Inzidenzzahlen in 14 der 16 deutschenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Offensichtlich herrscht eine Diskrepanz zwischen der Zentralregierung um Pedro Sánchez in Madrid und einigen Führern der Autonomen Gemeinschaften in Punkto Maskenpflicht. Pedro Sánchez sagte in Madrid vor 2 Tagen, die Maskenpflicht in Spanien werde “in Kürze fallen”. Dem gegenüber stehen Aussagen des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, der diemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mit dem heutigen Dienstag endete nach 225 Tagen die wegen der Covid-19 Krise verhängte Ausgangssperre in der Comunidad Valenciana. Zudem gelten seit heute weitere Lockerungen insbesondere für Gastronomie und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Restaurants dürfen bis 1:00 Uhr Nachts öffnen (aber nur bis 00:30 Uhr noch Bestellungen annehmen). Die Kapazität für diesesmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Epidemiologe und Direktor des Zentrums für die Koordinierung von Gesundheits-Maßnahmen und Notfällen der spanischen Regierung, Fernando Simón, hält es für wahrscheinlich, dass spätestens im Juli die Maskenpflicht im Außenbereich in Spanien enden wird. Dies sagte er gestern auf einer Pressekonferenz. Gleichzeitig wies Simón aber darauf hin, dass dafür zummehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Nacht von Sonntag auf Montag ist die letzte Nacht mit Ausgangssperre in der Valencianischen Gemeinschaft. Dies teilte der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, mit. Ab kommenden Montag darf die Gastronomie bis 1:00 Uhr Nachts öffnen und auch die Begrenzung der Personenanzahl bei gesellschaftlichen Zusammenkünften ist ab diesem Tagmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Stadtrat von Calpe setzt in diesem Jahr wieder die Lärmschutzverordnung für den Sommer in Kraft. Wegen der Coronakrise wurde diese Verodnung letztes Jahr ausgesetzt. Im Juli dürfen demnach Bauarbeiten – privat und gewerblich – nur zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr sowie zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr ausgeführtmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ein Treffen des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, mit dem britischen Botschafter Hugh Elliot am vergangenen Montag in Madrid endete ergebnislos. Puig wollte bei dem Treffen erreichen, dass Grossbritannien die Comunidad Valenciana als “sicheres Reiseziel” einstuft und es britischen Bürgern damit ermöglicht, von einer Reise aus der Autonomen Gemeinschaftmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez hat die Notwendigkeit betont, den Tourismus in Spanien wieder zu öffnen. “Kommen Sie und genießen Sie unser Angebot” sagte Sánchez am gestrigen Samstag während einer Veranstaltung in Madrid. Er verteidigte damit seine Ankündigung, dass es ab kommenden Montag, den 24. Mai 2021, keine Art vonmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valencana arbeitet an Plänen, die generelle Maskenpflicht in der Autonomen Gemeinschaft im Juli aufzuheben. Dies wurde aus Regierungskreisen in Valencia bekannt. Demnach plane man, die generelle Maskenpflicht ab Juli nur noch in geschlossenen öffentlichen Räumen wie Krankenhäusern, Banken oder Geschäften und an Orten, an denen sichmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ab kommenden Montag, den 24. Mai, dürfen britische Touristen wieder nach Spanien einreisen. Dies teilte Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez mit. Großbritannien wird ab diesem Datum in die Liste der sogenannten “grünen” Länder aufgenommen. Vorausssetzung zur Einreise ist weder ein negativer PCR-Test noch ein Impfnachweis gegen Covid-19. Diese Verordnung wurde bereitsmehr lesen →

Teilen / weiterleiten