Der von der Comunidad Valenciana eingeführte Covid-Pass wird uns offensichtlich noch länger begleiten. Ximo Puig, Präsident der Autonomen Gemeinschaft Valencia, hat aufgrund der steigenden Infektionszahlen in der Autonomen Gemeinschaft eine Ausweitung und Verlängerung angekündigt. Details sollen bis Ende der Woche bekannt werden. Geplant ist wohl eine Erweiterung der Covid-Pass-Pflicht aufmehr lesen →

Die Schweiz lässt ab heute nur noch Menschen, die einen aktuellen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorweisen, ins Land einreisen. Zusätzlich müssen sich in die Schweiz Reisende zwischen dem vierten und siebten Tag nach der Einreise nochmals auf eigene Kosten testen lassen (PCR- oder Antigen-Test). Dies gilt für allemehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat heute mitgeteilt, dass der Covid-Pass am kommenden Freitagabend in Kraft treten wird. Die Einführung wurde Anfang der Woche vom Obersten Gericht in Valencia genehmigt und die Dauer wird vorerst 30 Tage betragen. Laut Puig hat bereits die Ankündigung der neuen Verordnung fürmehr lesen →

Der Oberste Gerichtshof in Valencia hat die Einführung des von der valencianischen Regierung beantragten Covid-Pass genehmigt. Somit steht dem Inkrafttreten zum Wochenende nichts mehr im Weg. Ab welchem Tag genau die Verordnung gelten soll, ist noch nicht bekannt, die Dauer wird 30 Tage betragen. Damit wird ein Impfausweis, die Vorlagemehr lesen →

Spanien hat beschlossen, die Einreise ins Land für Besucher aus Großbritannien und Nordirland nur noch mit einem gültigen Covid-Impfausweis zuzulassen. Damit besteht für Reisende aus diesen Ländern keine Möglichkeit mehr, nur mit einem negativen Covid-Test (PCR oder Antigen) oder als sogenannte „Genesene“ nach Spanien einzureisen. Die neue Regelung tritt ab 1.mehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat angekündigt, dass sich seine Regierung beschleunigt um die Einführung eines sogenannten Covid-Passes kümmern werde. Die rechtlichen Vorbereitungen könnten ggfs. noch in dieser Woche abgeschlossen werden, so Puig. Obwohl er nicht präzisierte, für welche Bereiche der Covid-Pass verpflichtend sein werde, sagte er, dassmehr lesen →

Die Gesundheitsbehörden in Madrid diskutieren aktuell mit der Zentralregierung die generelle Aufhebung der Maskenpflicht im Freien für ganz Spanien. Aktuell besteht im Freien eine Maskenpflicht, wenn ein Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Diese Regelung könnte in Kürze fallen. Die Maskenpflicht in Innenräumen dagegen sollmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat mitgeteilt, dass ab 9. Oktober der Großteil der bestehenden Corona-Beschränkungen in der Autonomen Gemeinschaft aufgehoben werden. Während einer Pressekonferenz kündigten Ximo Puig und Gesundheitsministerin Ana Barceló die fast vollständige Aufhebung der bestehenden Beschränkungen sowie die Wiederherstellung  der Möglichkeit von Musikfestivals und Konzertenmehr lesen →

Seltsame Regelung am Flughafen von Palma de Mallorca: Hier ist seit einigen Tagen eine Trennung von Geimpften und Ungeimpften beim CheckIn am Flughafen zu beobachten. Das Mallorca Magazin berichtet hier darüber. Ob diese „Trennung“ nun auch auf anderen spanischen Flughäfen eingeführt wird, ist aktuell nicht bekannt. Aber, dass dies einemehr lesen →

Nachdem die Covid-19 Zahlen des Gesundheitsministeriums am gestrigen Montag eine weitere Erholung darstellten, hat der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, eine „beschleunigte Normalisierung“ angekündigt. Das Gesundheitsministerium nannte gestern eine aktuelle 14-Tage-Inzidenz von 42,89 Infektionen pro 100.000 Einwohner in unserer Autonomen Gemeinschaft. Da die bisherigen Regeln noch bis einschließlich 8.mehr lesen →

Mit Wirkung vom 28. September wurden Lockerungen der Covid-19 Beschränkungen in der Comunidad Valenciana beschlossen. Diese betreffen u.a. das Nachtleben, die Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen. Wir berichteten hier darüber. Aber auch das Thema Rauchverbot wurde – für die meisten unbemerkt – gelockert. Die neue Regelung sagt dazu folgendes aus: „Siemehr lesen →

Nachdem die Satdt Calpe beschlossen hat, gegen illegales Entsorgen von Müll und Schnittabfällen stärker vorzugehen – (wir berichteten hier darüber) – wurden nach Angaben der lokalen Polizei in den letzten Wochen bereits vier Anzeigen eingereicht. Es handelt sich um Anzeigen wegen illegalem Ablegen von Palmenschnitt und Gartenresten. Die Stadt weistmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, ist der Ansicht, dass ein sogenannter Covid-Pass eine „gute Initiative“ sein könnte, um den Zutritt zu Freizeiteinrichtungen und Großveranstaltungen für die Menschen „sicherer“ zu machen. Auf die Frage angesprochen, ob er sich ein System wie in Italien vorstellen könne, bei dem der Covid-Passmehr lesen →

Ab kommenden Montag stuft die spanische Zentralregierung in Madrid Deutschland insgesamt als Corona-Risikogebiet ein. Diese Einstufung soll zunächst für 7 Tage gelten. Alle aus Deutschland nach Spanien einreisenden Personen ab dem Alter von 12 Jahren benötigen damit mit Inkrafttreten dieser Regelung entweder einen Impfnachweis, den Nachweis der Genesung oder einenmehr lesen →