Der am Peñón de Ifach seit gestern vermisste zweite Junge (wir berichteten hier) wurde heute Vormittag tot aufgefunden. Wie heute auch bekannt wurde, waren die beiden ertrunkenen Jungen Cousins ​​ersten Grades, kolumbianischer Herkunft und langjährige Einwohner der Stadt. Nach dem Auffinden der zweiten Leiche heute besteht nun traurige Gewissheit, dassmehr lesen →

Am vergangenen Samstag,  Nachmittags gegen 15:00 Uhr, verletzte sich eine junge Frau beim Besteigen des Peñón d’Ifach in Calpe am Knöchel und konnte aus eigener Kraft nicht mehr absteigen. Um die Frau ärztlich versorgen zu können, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der allerdings erst knapp zwei Stunden später eintraf. Die Verletztemehr lesen →