Calpes Bürgermeisterin Ana Sala fordert mehr Flexibilität bei den Corona-Auflagen für die Gastronomie. Sie sagte, sie fände es zum Beispiel „unfair“, dass „Cocktailbars“, deren Tische innen oder außen 1,50 Meter voneinander entfernt stehen können, nun 3 Wochen schließen müssen, aber Restaurants und andere Gastronomen unter den gleichen Bedingungen bis einmehr lesen →

Die Bürgermeisterin von Calpe, Ana Sala, hat gestern eine Fragestunde über die sozialen Netzwerke abgehalten. Eine immer wieder gestellte Frage war, wann Restaurants, Bars und Hotels wieder öffnen können. Ana Sala antwortete darauf, dass sich diese Einrichtungen momentan „nicht beeilen“ sollten um z.B. Schutzwände oder ähnliches in ihren Lokalitäten zumehr lesen →