Tag Archiv für Salzsee

Calpe: Online-Petition gegen weitere Hochhäuser

Eine Petition gegen den Bau weiterer Hochhäuser im Bereich am Salzsee in Calpe haben Gegner des Beschlusses auf der Plattform change.org online gestellt. Die Petition richtet sich gegen die Abschaffung der Maximalhöhe für Gebäudebauten, die vom Calper Stadparlament beschlossen wurde. Der Beschluss legt fest, dass das Bau-Höhenlimit im Gebiet zwischen den Salinen und dem Barranco Pou Roig aufgehoben werden soll, um Grundstücksbesitzer an der archäologischen Fundstätte Baños de la Reina zu entschädigen. Unter dem Namen „No a la supresión del límite de altura en construcciones al lado de las Salinas de Calpe“ („Nein zur Unterdrückung der Höhengrenze von Konstruktionen neben den Salinas de Calpe„) kann jeder, der sich gegen diesen Beschluss aussprechen möchte, dies nun online tun.

Bis zur Fertigstellung dieses Artikels haben sich bereits mehr als 800 Menschen an der Petition beteiligt.

Hier können Sie mehr lesen und sich der Petition anschliessen, wenn Sie hier klicken.

 

Calpe: Neue Pumpe bringt täglich 2200 Kubikmeter Meerwasser in die Salinen

Die neue Pumpe an den Salinen in Calpe pumpt aktuell täglich ca. 2200 Kubikmeter Meerwasser in den Salzsee. Damit steigt der Wasserpegel aktuell ca. 1 cm pro Tag. Technisch wäre mehr möglich, aber das Umweltministerium des Landes Valencia hat empfohlen, die Salinen nur langsam wieder aufzufüllen, weil Brutzeit ist und viele Vögel an den ausgetrockneten Ufern ihre Nester eingerichtet haben. Eine zu schnelle Auffüllung würde ihnen nicht genügend Reaktionszeit geben, so dass Gefahr besteht, das Jungtiere ertrinken könnten.

Calpe: Fischsterben in den Salinen wegen Hitze

Wohl aufgrund der ausgefallenen Pumpe (wir berichteten) wird von einem ungewöhnlichen Fischsterben im Salzsee von Calpe berichtet. Wegen der für diese Jahreszeit extrem hohen Temperaturen sei die Temperatur des Wassers in den Salinen letzte Woche teilweise weit über 30 Grad gestiegen. Ob die Reparatur der Salzwasserpumpe Abhilfe schaffen konnte, bleibt abzuwarten.

Calpe: Gebiet um Salzsee wird saniert

Die Stadt Calpe will das Gebiet des Salzsees sanieren. Insbesondere das Gebiet des früheren Campingplatzes Levante, der bereits vor über zehn Jahren geschlossen wurde, soll von Unrat und verbliebenen Resten des Campingbetriebes gesäubert und der in den Jahren entstandene Wildwuchs entfernt werden. Eine Beeinträchtigung der am und im Salzsee befindlichen Flora und Fauna werde durch die Sanierungsarbeiten auf jeden Fall vermieden, teilte das Rathaus mit.


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com