Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez hat am gestrigen Samstag einen neuen landesweiten Alarmzustand wegen der Corona-Krise ausgeschlossen. Sánchez betonte in einem Interview mit  laSexta Noche, dass die Befugnisse der Gesundheit bei den autonomen Gemeinschaften Spaniens liegen und die Zentralregierung in Madrid alle Maßnahmen mittragen werde, die in den Gemeinschaften individuellmehr lesen →