Nach Aussagen des „Ministerio de Sanidad“ gibt es – Stand 8. März 2020 – 674 Fälle mit Infektionen des Corona-Virus in Spanien. Sie sind wie folgt auf das Land verteilt: „In Spanien gibt es derzeit genügend Personal und Ressourcen“, um die Krise zu bewältigen, sagt der spanische Gesundheitsminister Illa. Weitermehr lesen →

Das spanische Gesundheitsministerium hat bisher (Stand 27.02.2020) 8 Personen mit Coronavirus-Infektion in der Communidad Valencia bestätigt und erklärte, dass die Betroffenen in allen Fällen bisher nur unter leichten Symptomen leiden. Aus Calpe und Umgebung sind bisher keine Corona-Infektionsfälle bekannt. Wie bei Grippe (Influenza) und anderen akuten Atemwegsinfektionen schützen Husten- undmehr lesen →

Die erste Hitzewelle des Sommers wird ab heute und bis Ende der Woche praktisch die ganze Iberische Halbinsel betreffen, mit Temperaturen, die in einigen Regionen 40 Grad überschreiten können. Die staatliche meteorologische Agentur hat eine Warnung herausgegeben, die aktuell bis Sonntag dauern wird. In den kommenden Tagen sollen die Temperaturenmehr lesen →

In der Nacht zum Donnerstag gegen 1.45 Uhr erschütterte ein Erdbeben vor der Küste von Calpe die Region. Die Stärke betrug 3,1 auf der Richterskala. Hinweis der Redaktion: bei der ursprünglichen Meldung vom 26. Juli wurde hier auch von einem schweren Erdbeben in Murcia berichtet mit Toten und Verletzten. Einmehr lesen →

Die Guardia Civil hat in Zusammenarbeit mit Europol das wohl größte Drogenlabor in Spanien ausgehoben. Bei Razzien in Benissa, Teulada und Lliber wurden Substanzen zur Herstellung synthetischer Drogen sowie Rauschmittel im Wert von ca. 100 Millionen Euro sichergestellt. Bei der Aktion wurden 2 Belgier und 4 spanische Staatsbüger festgenommen.mehr lesen →

Wir hatten das Thema Führerschein-Erneuerung bereits mehrfach hier auf calpino.com publiziert. Als Service für Sie bieten wir Ihnen hier den download der offiziellen Bestimmungen der spanischen Verkehrsbehörde DGT (Direcion General de Trafico) an. Dieses Dokument ist in deutscher Sprache und bestätigt folgende gesetzliche Regelung, die seit 19. Januar 2015 verbindlichmehr lesen →

Wie wir hier bei Calpino mehrfach berichteten, muss seit 19. Januar 2015 jeder EU-Bürger, der seit mehr als zwei Jahren seinen festen Wohnsitz in Spanien hat, seinen nationalen Führerschein gegen einen spanischen Führerschein eintauschen, falls dieser kein Ablaufdatum im Führerschein eingetragen hat. Bei Zuwiderhandlungen werden Strafen von 200 Euro wegenmehr lesen →

Der Verlauf der diesjährigen Radrennfahrt “Vuelta Ciclista a España” führt auch durch Calpe. Die neunte Etappe am 30. August wird die erste in der Comunidad Valenciana sein, wobei allein in der Provinz Alicante 168,3 Kilometer gefahren werden. Die Etappe beginnt in Torrevieja und führt dann bis zum Cumbre Del Solmehr lesen →

Neues zur Anerkennung, Umschreibung und Geltungsdauer deutscher Führerscheine in Spanien: Grundlage für die gegenseitige Anerkennung von Führerscheinen, die von den Mitgliedstaaten der EU ausgestellt wurden, ist die am 19.01.2013 in Kraft getretene Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20.12.2006, die mit dem Real Decreto 818/2009 vom 08.05.2009mehr lesen →

Wie wir hier auf calpino.com berichteten, ist am 19. Januar 2015 die Übergangsfrist zur Anwendung der neuen EU-Führerscheinrichtlinie ausgelaufen. Das hat Konsequenzen für alle Spanien-Residenten, deren deutsche Fahrerlaubnis älter als zwei Jahre ist und noch kein Ablaufdatum enthält. Diese Führerscheine müssen nach der neuen EU-Richtlinie „erneuert“ werden (spanisch: „renovación delmehr lesen →

Flüge nach Spanien könnten im kommenden Jahr erheblich günstiger werden. Nach einer Meldung der Deutschen Presseagentur dpa sollen die Flughafengebühren in Spanien im Jahr 2014 um bis zu 75 Prozent sinken. Dies habe man aus einer Stelle des spanischen Verkehrsministeriums erfahren. Komplett entfallen sollen danach die Gebühren für neue Flugstreckenmehr lesen →