Die Verwaltung des Sporthafens Puerto Blanco in Calpe wurde vom Land Valencia für drei Millionen Euro ausgeschrieben. Erreicht werden soll die Schaffung von 110 Liegeplätzen für Boote bis 15 Meter Länge sowie die Ausbaggerung vieler Bereiche des Hafens, die zu flach geworden sind. Auch die Verstärkung des Wellenbrecher-Deiches, der beimehr lesen →