Über Sinn und Unsinn dieser „Tradition“ kann man streiten, aber die Gefährlichkeit dieses „Treibens“ steht ausser Frage. Beim Stiertreiben in Calpe wurde am Sonntag morgen ein 15-Jähriger Junge von einem Stier aufgespiesst. Das Kind kam ins Stolpern und konnte sich vor den heranrasenden Tieren nicht mehr in Sicherheit bringen. Ammehr lesen →