Der Stadtrat von Calpe hat eine Online-Umfrage gestartet, um den Zufriedenheitsgrad der Bürger mit den Stränden der Stadt zu ermitteln. Bei der Umfrage kann u.a. die Sauberkeit der Strände, der Zustand der an den Stränden befindlichen öffentlichen Toiletten, die Sicherheit, aber z.B. auch der Mietservice von Sonnenliegen und Sonnenschirmen bewertetmehr lesen →

An Calpes Stränden ist seit heute wieder der Rettungsdienst inklusive Rettungsschwimmern aktiv. Bis September werden diese Dienste wieder für die Sicherheit der Strand- und Badegäste sorgen. Zur Verfügung stehen den Rettungskräften auch dieses Jahr u.a. ein Jet-Ski sowie ein Rettungsboot. Auch ein Krankenwagen wird permanent im Strandbereich für Notfälle zurmehr lesen →

Auch im Jahr 2022 behalten Calpes Strände die sogenannte „Blaue Flagge“. Die Association for Environmental and Consumer Education (ADEAC) vergibt diese Auszeichnung jährlich u.a. für besonders saubere Strände, sauberes Wasser und umfassende Dienstleistungen. Wie im vergangenen Jahr auch erhielten die Strände La Fossa, L’Arenal Bol und Cantal Roig auch diesesmehr lesen →

Der Besucheransturm auf Calpes Strände ist in diesem August – trotz Corona – so hoch wie selten zuvor. Dies veranlasste die Stadt diese Woche, gleich mehrfach Teile der Strände wegen Überfüllung bereits am frühen Mittag zu schließen. Nun, das Ende des Monats August ist nahe und insoweit  hoffen wir Calpinos,mehr lesen →

In diesem Sommer sollen insgesamt 25 „Kontrolleure“ die Einhaltung der Covid-19-Bestimmungen an Calpes Stränden überwachen. Zu den 25 Personen, die von der Generalitat der Stadt für die Sommersaison zugewiesen wurden, kommen noch weitere 11, die Calpe zusätzlich bereitstellen will. Der Stadtrat bemerkte dazu: „Der Stadtrat hält es für unerlässlich, diesemehr lesen →

Die Strände von Calpe wurden auch in diesem Jahr wieder mit der “Blauen Flagge” ausgezeichnet. Die Blaue Flagge ist ein Qualitätssiegel und bedeutet, dass die Wasserqualität einwandfrei, der Zugang zu den Stränden optimal und auch die Serviceleistungen vorbildlich sind. Calpes Strände an den Playas La Fossa, Cantal Roig und Arenal-Bolmehr lesen →

Nachdem der Vertrag der Stadt Calpe mit dem Rettungsschwimmerdienst der Firma Eulen vor kurzem verlängert wurde (wir berichteten hier darüber), beginnt der Dienst an Calpes Stränden am jetzigen Wochenende. Das eingesetzte Personal soll sich den Bedürfnissen jeder Saison anpassen, so dass in der Zwischensaison 18 Personen und in der Hochsaisonmehr lesen →

Die Strände Calpes werden wie bisher auch für die kommenden vier Jahre von Rettungsschwimmern der Firma Eulen überwacht. Einen entsprechenden Vertrag schloß der Stadtrat ab. Das Gesamtvolumen für die Vertragslaufzeit beträgt  1.937.107.56 Euro zuzüglich IVA. Der Service wird vom 1. Mai bis Ende September erbracht und beinhaltet die Bereitstellung einesmehr lesen →

Die am vergangenen Freitag für ganz Spanien beschlossenen neuen „Anti-Corona-Maßnahmen“ wie Rauchverbot, Schließung von Nachtbars und Diskotheken und andere Beschränkungen (wir berichteten hier im Detail darüber) treten in der Comunidad Valenciana am morgigen Dienstag in Kraft. Heute wurde bekannt, dass die Massnahmen vorerst auf eine Dauer von 21 Tagen begrenztmehr lesen →

Als erste Gemeinde der Provinz Alicante hat Finestrat das Rauchen am Strand unter Androhung von Geldstrafen zwischen 600 und 1200 Euro definitiv verboten. Die Massnahme wurde im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie erlassen, soll aber auch nach Beendigung der Corona-Krise beibehalten werden. Obwohl man nicht genau wisse, wie COVID-19 übertragenmehr lesen →

Die Strand-App der Stadt Calpe – wir berichteten hier bereits darüber – soll bald einsatzbereit sein. Die Installation der Sensoren an den Straßenlaternen der Strände, die die Belegung durch Scannen der Strandoberfläche erkennen sollen, sind so gut wie abgeschlossen. Zudem wird ein Ampelsystem installiert, mit dem die Belegung der Strändemehr lesen →

Nachdem vom gestrigen Sonntag berichtet wurde, dass an den Stränden der Provinz Alicante teilweise hohes Besucheraufkommen verzeichnet wurde und oftmals auch die Sicherheitsabstände vernachlässigt worden sein sollen, sieht es am heutigen Montag in Calpe relativ ruhig aus. Hier für unsere Leser ein aktueller Blick auf Calpe´s Strände heute Nachmittag, demmehr lesen →

Die Adeac Foundation, die für die Vergabe der Auszeichnungen mit den sogenannten „Blauen Flaggen“ (Banderas Azul) verantwortlich ist, hat auch für das Jahr 2020 Calpes Stränden dieses Qualitätssiegel verliehen. Insgesamt wurden in unserer Region 17 Strände mit dem Siegel ausgezeichnet: neben Calpe erhielten sechs Strände in Denia, drei in Teuladamehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat beschlossen, die Benutzung der Haupt-Strände der Stadt im Sommer per App und Ampeln zu regeln. Zum einen soll eine App zum download auf Mobilgeräte zur Verfügung gestellt werden, die Besuchern die aktuelle Auslastung der Strände anzeigt und zum anderen sollen an den beiden großen Strandabschnittenmehr lesen →