Erste Ergebnisse der Studie zur Erkennung von COVID-19 Spuren im Abwasser, die auch in Calpe durchgeführt wird (wir berichteten hier darüber), liegen nun vor. Demnach wurden bei den bisher insgesamt mehr als 950 gesammelten Abwasser-Proben die höchsten Werte im März diesen Jahres festgestellt. Die Konzentration der sogenannten Covid-19-Genomeinheiten pro analysiertemmehr lesen →

Die Stadt Calpe wird Teil einer nationalen statistischen Coronaviris-COVID–19-Studie sein, die vom spanischen Gesundheitsministerium über das Carlos III Institute of Microbiology in Auftrag gegeben wurde. Es geht in dieser landesweiten Studie darum, die Inzidenz (Verbreitung) des Corona-Virus in ganz Spanien repräsentativ zu erforschen. Neben Calpe nehmen in der Region Marinamehr lesen →