Polizisten in Zivil kontrollieren in der gesamten Comunidad Valenciana die Einhaltung der Covid-Regeln. Auch in Calpe sind solche Teams in Zivilkleidung unterwegs, um speziell auch die Einhaltung der Covid-Pass Regeln beim Zugang zu Lokalitäten zu prüfen. Es wurden bereits Sanktionen verhängt. Wie unsere Redaktion erfahren hat, wurde u.a. der Inhabermehr lesen →

In diesem Sommer sollen insgesamt 25 „Kontrolleure“ die Einhaltung der Covid-19-Bestimmungen an Calpes Stränden überwachen. Zu den 25 Personen, die von der Generalitat der Stadt für die Sommersaison zugewiesen wurden, kommen noch weitere 11, die Calpe zusätzlich bereitstellen will. Der Stadtrat bemerkte dazu: „Der Stadtrat hält es für unerlässlich, diesemehr lesen →

Die Stadt Calpe stellt 15 Personen ein, die Kontroll- und Überwachungsaufgaben an den Stränden der Stadt ausführen sollen, um die Strandbenutzer zu verteilen und den Mindestsicherheitsabstand an den Stränden im Sommer zu gewährleisten. Neben den bereits beschlossenen Kontrollsystemen, über die wir bereits hier berichtet haben, soll die Anwesenheit der Kontrolleuremehr lesen →

Mit der Hauptbegründung, illegale Bauarbeiten aufzudecken, hat die Stadt Calpe hat für 3000 Euro eine Drohne des Modells DJI Inspire 1-V2 gekauft. Das Fluggerät soll nach Angaben des Rathauses zudem für die Erstellung touristischer Landschafts- und anderer Videos genutzt werden.mehr lesen →