Die am 15. Mai erstmals in Großbritannien nachgewiesenen Infektionsfälle mit sogenannten „Affenpocken“ breiten sich offensichtlich weltweit aus. Auch Spaniens Gesundheitsministerium in Madrid meldete gestern sieben vorläufig als positiv eingestufte Fälle für das Affenpockenvirus sowie weitere 22 Verdachtsfälle. Das Virus tritt normalerweise überwiegend in Afrika auf und wird durch Kontakt mit einer infiziertenmehr lesen →

Der spanische Wetterdienst warnt vor extremer Hitze ab dem morgigen Samstag bis einschließlich Montag für die gesamte Costa Blanca. Betroffen von dieser Warnung ist auch Calpe wegen der Wahrscheinlichkeit, dass das Quecksilber die 40º Marke erreichen könnte. Es wird allen Bürgern geraten, extreme Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, insbesondere für hitzeanfällige Gruppenmehr lesen →

Der spanische Wetterdienst warnt vor extremer Hitze am heutigen Montag in der Provinz Alicante. Im Süden unserer Region sollen – auch an der Küste – bis zu 43 Grad erreicht werden. Für Calpe sagen die Wetterexperten Höchsttemperaturen von 37 Grad am heutigen Montag voraus. Morgen sollen sich die Höchstwerte inmehr lesen →

Eine Kaltfront hat unsere Region weiter im Griff. Für den heutigen Samstag meldet der spanische Wetterdienst Aemet Warnungen für die gesamte Provinz Alicante. Es ist mit Kälte, weiterem Regen, Schnee ab einer Höhe von ca. 500 Metern und bis zu 5 Meter hohen Wellen an den Küsten der Provinz zumehr lesen →

Die Diskussion in Spanien um die Rechtmäßigkeit der aktuellen Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie nimmt an Fahrt auf. Eine Gruppe von Juristen warnt jetzt davor, dass die Ausgestaltung des bestehenden Alarmzustands gegen die Verfassung verstößt. Die Gruppe aus 7 Juristen besteht aus dem valencianischen Professor für Verfassungsrecht, Carlos Flores Juberías, denmehr lesen →

Die Sturmwarnung der Landesregierung für die Provinz Alicante bleibt auch heute bestehen. An der Küste herrscht Alarmstufe Orange, dort werden auf offener See vier bis fünf Meter hohe Wellen erwartet. Die Behörden warnen vor einem Nordostwind mit Stärke 8.mehr lesen →