Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums zu Covid-19 sinkt die 14-Tage Inzidenz in unserer Region weiter und liegt aktuell bei 70,92. In Calpe wurden demnach seit dem letzten update nur 3 neue Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt. Auch Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden in der gesamten Marina Altamehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums sinkt die 14-Tage-Inzidenz in unserer Region, der Marina Alta, weiter. Aktuell beträgt sie nach den gestrigen Zahlen 93,77 pro 100.000 Einwohner. In Calpe wurden seit dem letzten update 5 neue Infektionsfälle gemeldet. Auch in der Comunidad Valenciana nimmt die Inzidenz weiter ab und liegtmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Marina Alta verzeichnet einen hohen Rückgang der Covid-19-Inzidenzzahlen. Nach Angaben den Gesundheitsministeriums vom Dienstag beträgt die sogenannte kumulative 14-Tage-Inzidenz in unserer Region nun aktuell 208,06 (festgestellte Infektionen je 100 000 Einwohner). Das entspricht einem Rückgang von 100 Punkten innerhalb nur einer Woche. Die Marina Alta verlässt damit den Bereich,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Das spanische Gesundheitsministerium teilte am gestrigen Mittwoch mit, dass das Land die Grenze von 70% Impfquote überschritten hat. Demnach erhielten vom Beginn der Impfkampagne am 27. Dezember 2020 bis zum 1. September 2021 in 8 Monaten 70 Prozent der Bevölkerung Spaniens – in Zahlen 33.376.693 Personen – den vollen Impfschutzmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Zahl der Ausschreibungen in der Stadt Calpe hat sich gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Die offiziellen Statistiken weisen für die Monate Januar bis August 2021 insgesamt 179 Ausschreibungen aus, gegenüber 89 im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dieser Anstieg ist zum einen auf die Einführung der Möglichkeit der elektronischen Ausschreibung zurückzuführen,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Im vergangenen Juli kamen auf spanischen Flughäfen fast 4,4 Millionen Menschen an, mehr als doppelt so viele wie noch vor einem Jahr. Im Vergleich zum Juli des Jahres 2019, dem letzten Jahr vor Corona, das man als “normal” ansehen kann, entspricht dies 41,8% der damaligen Zahlen. Zugleich ist dies diemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Das neuste update der Gesundheitsbehörden von heute weist für Calpe eine Corona-Inzidenz von 343 aus. Demnach wurden in der Stadt in den letzten drei Tagen 18 neue Infektionen gemeldet. Insgesamt bleibt das Niveau der Neuinfektionen hoch, jedoch werden aktuell kaum schwere Infektionsverläufe und für unsere Region auch keine Todesfälle immehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Coronavirus-Inzidenz in der Marina Alta und Calpe ist nach den aktuellen Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Donnerstag auch weiterhin sehr hoch. In Calpe wurden diese Woche 69 weitere Infektionen diagnostiziert, in der Marina Alta insgesamt 392. Die Inzidenz liegt in unserer Region damit weiter im Durchschnitt bei ca. 800.mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die “Delta-Welle” des Coronavirus sorgt in Spanien und auch in der Comunidad Valenciana für hohe Inzidenzzahlen. In unserer Autonomen Gemeinschaft liegt die 14-Tage-Inzidenz nun bei 408, in gesamt Spanien bei 501 (Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner). Insbesondere die bei jungen Menschen festgestellten Infektionen treiben die Zahlen nach oben. Die Gruppe dermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach den neuesten Angaben des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Dienstag beträgt die aktuelle Corona-Inzidenz in Calpe nun 647,35 (Anzahl der Infektionen pro 100.000). Damit liegt Calpe schon jetzt über den meisten Gemeinden und Städten unserer Autonomen Gemeinschaft, für die eine nächtliche Ausgangssperre verhängt wurde (Details dazu siehe hier). Allein am gestrigenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom vergangenen Freitag gibt es in Calpe aktuell 65 aktive Corona-Infektionen. Die Inzidenz liegt jetzt bei 278. Damit ist Calpe, folgt man der deutschen Risikoeinstufung, aktuell ein sogenanntes “Hochinzidenzgebiet”. Und, sollte das Oberste Gericht in Valencia den Antrag auf nächtliche Ausgangssperren genehmigen, würde esmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die sogenannte Delta-Variante von Covid-19 wird nun auch in Spanien immer mehr zur vorherrschenden Virus-Variante. Wie das spanische Gesundheitsministerium gestern mitteilte, liegt die 14-Tage Inzidenz in der Altersgruppe der 16- bis 29-jährigen spanienweit nun bei über 640 (pro 100.000 Einwohner). Insgesamt stieg diesen Zahlen nach die durchschnittliche Inzidenz in Spanienmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zum ersten Mal seit März diesen Jahres steigt die Covid-19 Inzidenz in der Communidad Valenciana wieder auf über die Marke von 100. Die kumulierte 14-Tage-Inzidenz am gestrigen Donnerstag lag nach Angaben des Gesundheitsministeriums bei 120,97 pro hunderttausend Einwohner. Die durchschnittliche spanienweite Inzidenz beträgt deiesen Zahlen nach aktuell 134,31 pro 100.000mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Das neueste update des Gesundheitsministeriums weist auch an diesem Freitag sehr geringe Covid-19 Zahlen aus. Calpe wird mit nur einer erkannten Neuinfektion geführt. Die 14 Tage Inzidenz in der Marina Alta liegt aktuell bei 16,41. Calpe wird mit 12,86 angegeben. Anders ist die Lage in der gesamten Comunidad Valenciana. Hiermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums entspannt sich die Corona-Lage in Calpe und der Marina Alta weiter. In Calpe wurden auch an diesen Freitag keine Neuinfektionen gemeldet, wie auch schon am vergangenen Dienstag. Die Inzidenz (7 Tage) sinkt diesen Zahlen nach in unserer Region, der Marina Alta, nun insgesamt aufmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

15,4% der spanischen Bevölkerung – das sind ca. 7,3 Millionen Menschen – haben bereits den vollen Impfschutz gegen Covid-19 erhalten. Diese Zahl teilte das Gesundheitsministerium in Madrid mit. Weiterhin seien bereits 32,7 Millionen Menschen in Spanien mit mindestens einer Dosis geimpft worden. Dies sind fast 15,5 Millionen Einwohner. Spaniens Regierungschefmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sieht den kommenden Monat Juni als “Schlüsselmonat” der Covid-19 Impfkampagne. Puig sagte bei einem Treffen mit Verantwortlichen der Impfkampagne und der Gesundheitsministerin Ana Barceló, bereits ab Anfang Juni sollen alle über 50-jährigen Einwohner und Einwohnerinnen mindestens eine Impfdosis erhalten und ab 17. Junimehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Freitag weisen für Calpe 3 neu festgestellte Infektionsfälle mit dem Coronavirus Covid-19 aus. Da allerdings auch Genesene aus der Statistik herausfallen, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Calpe nun aktuell bei 47 gegenüber 68,5 vergangenen Freitag und damit wieder im Bereich von “geringem Risiko”. Deniamehr lesen →

Teilen / weiterleiten