Was dürfen Sie ab heute in Phase 2 tun? Regierung hat einige Anpassungen veröffentlicht

Ab diesem Montag befindet sich unsere Provinz und damit auch Calpe in „Deeskalationsphase 2“. In den vergangenen Tagen und Wochen wurden seitens der Regierung immer wieder Modifikationen bezüglich dessen, was in den jeweiligen Phasen erlaubt ist, vorgenommen. Wichtig für unsere Region ist ab heute, dass, gemäß der im Amtsblatt (BOE) veröffentlichten Gesundheitsbestimmungen, alle Kinder, die in Zonen der Phase 2 wohnen, ihre Wohnung jederzeit ohne zeitliche Begrenzung oder Frist verlassen dürfen. Es entfallen auch die Zeitfenster für nicht professionelle Sportaktivitäten, die jetzt beliebig oft am Tag ausgeübt werden können. Die einzige Einschränkung, für die es noch Zeitfenster gilt, ist die Einhaltung der Ausgehzeiten für ältere und hilfsbedürftige Menschen. Diese dürfen weiterhin nur zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr sowie von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr zum spazieren gehen nach draussen. Das heißt für alle anderen Personengruppen, dass diese während der Phase 2 zu jeder Tageszeit spazieren gehen und Sport treiben dürfen, außer in den drei Stunden, in denen die Straßen, Parks und Gärten älteren Menschen Hilfsbedürftigen vorbehalten sind. Hier auch nochmal der Hinweis, dass es auch älteren Personen jederzeit erlaubt ist, sich z.B. auf eine Terrasse zu begeben um etwas zu essen oder zu trinken. Dafür gelten keine Zeitbeschränkungen.

Nachricht teilen oder drucken