Wintersturm „Filomena“ bringt Eiseskälte an die Costa Blanca

Der Wintersturm „Filomena“ hat unsere Region weiterhin fest im Griff. Teile der Comunidad Valenciana sind bereits schneebedeckt und die Temperaturen erreichen Tiefstwerte, wie man sie in unseren Breiten lange nicht mehr gemessen hat. Dazu insbesondere an den Küsten eisiger Wind und Regen. Der staatliche Wetterdienst AEMET hat für den Großteil der Comunidad Valenciana für den heutigen Freitag die Alarmstufen gelb und orange ausgerufen. Am heutigen Freitag soll es den Vorhersagen nach zu weiteren massiven Schneefällen auch in der Valencianischen Gemeinschaft kommen. Bis mindestens Sonntag soll diese eiskalte Wetterlage noch anhalten.

Nachricht teilen oder drucken

3 Kommentare

  1. Dem sagt man Global warming… Macht nichts, wir werden den Kampf aufnehmen, koste es was es wolle.

    18
    3
  2. Wie bitte? In Calpe weiß man wohl nichts von Winter & Sturm…. Carlos Segler aus Torre….

  3. Filomena hat Shrek gebracht und Greta Kopfzerbrechen verursacht

Comments are closed.