Liebe Leserin, lieber Leser,

calpino.com ist (und bleibt) gratis und wir bemühen uns täglich, Ihnen den bestmöglichen Service und aktuellste Nachrichten aus unserer Region zu bieten.

Wir verzichten hier bei calpino.com weitestgehend auf nervige Werbung und finanzieren dieses Nachrichtenportal deshalb komplett privat, denn wir mögen keine kommerziellen Webseiten, die den Leser an jeder Ecke mit bezahlter Werbung und Bannern nerven. Information muss unserer Meinung nach frei zugänglich sein und bleiben, deshalb halten wir auch nichts von „Premium-Content“, der vom Leser durch irgendwelche kostenpflichtige Abonnements bezahlt werden soll.

Recherche, Artikelerstellung, Betrieb und Ausbau dieser Nachrichtenseite inklusive Server und Administration, Marketing, unser wöchentliches Gratis-Newsletter und vieles mehr, was zum Betrieb dieser Webseite notwendig ist, verursacht aber natürlich auch nicht unwesentliche laufende Kosten.

Täglich arbeiten wir an weiteren Ergänzungen zu unserem Angebot bis hin zu der Option, in mittlerer Zukunft ggfs. auch eine regelmäßige Print-Version auf dem Markt zu platzieren.

Wir haben dieses Projekt im Jahre 2013 gegründet und erfolgreich mit aktuell weit über tausend Seitenaufrufen täglich auf dem Online-Medienmarkt etabliert und unser Ziel ist klar definiert:

wir wollen DAS deutschsprachige Online-Nachrichtenportal mit Schwerpunkt Calpe und Provinz Alicante bleiben und unsere führende Position natürlich auch weiter ausbauen.

Möchten Sie uns bei unserer Arbeit und dem Ausbau dieses Projektes helfen?

Zum einen suchen wir „freie Redakteure“ – Menschen aus der Region – die uns als „freelancer“ mit neuen, aktuellen Nachrichten und Informationen aus Calpe und Umgebung „beliefern“ möchten. Sollten Sie Interesse haben, mit uns in diesem Bereich zusammen zu arbeiten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Oder, ganz ohne „Zwang“, wenn Sie Neuigkeiten aus unserer Region haben, die für unsere Leser interessant sein könnten: schicken Sie uns Ihre „news“ ganz einfach und unverbindlich per e-mail zu – wir publizieren es.

Zum anderen freuen wir uns natürlich auch, wenn Sie unsere Nachrichtenseite finanziell unterstützen möchten. Sie helfen dadurch ganz persönlich mit, calpino.com weiterhin aktuell und informativ zu halten, die mit diesem Nachrichtenportal verbundenden Kosten zu finanzieren und, Sie unterstützen echten unabhängigen deutschsprachigen Journalismus in Ihrer Region.

Falls Sie calpino.com finanziell unterstützen möchten, klicken Sie bitte einfach auf den „Spenden-Button“ unten.




Sie haben mehr mit uns vor? Kein Problem. Auch für ein Gespräch über eine direkte Kooperation mit Ihnen als Investor oder Teilhaber zum weiteren Ausbau dieses Nachrichtenportals stehen wir gerne zur Verfügung.

Setzen Sie sich für weitere Informationen oder einen – unverbindlichen – Gesprächstermin einfach mit uns in Verbindung:

Redaktion Calpino, Ansprechpartner: Thomas Barz

Telefon: Montag – Freitag 10.00-13.00 Uhr über + 34 – 689 227 716

E-Mail: redaktion.calpino@gmail.com

 

Vielen Dank, Ihr Team von calpino.com

Teilen & weiterleiten
wir brauchen Sie

   hier werben