Der ehemalige Bürgermeister von Calpe, Javier Morató, und zwei seiner ehemaligen Stadträte, Fernando Penella und Juan Roselló, sowie zwei seiner Verwandten, ein Gemeindebeamter und zwei Geschäftsleute stehen aktuell wegen mutmaßlicher Korruption im Zusammenhang mit dem Abfallsammeldienst, dem sogenannten „Brugal-Fall“ aktuell in Alicante vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft hat heute zwischen 2mehr lesen →

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums zu Covid-19 sinkt die 14-Tage Inzidenz in unserer Region weiter und liegt aktuell bei 70,92. In Calpe wurden demnach seit dem letzten update nur 3 neue Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt. Auch Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden in der gesamten Marina Altamehr lesen →

Der Zugang zum Strandbereich La Manzanera in Calpe wurde von der Stadt geschlossen. Grund ist, dass eine große Gefahr von Abbrüchen von Felsfragmenten besteht. In der Stadtverwaltung wird nun die Möglichkeit diskutiert, diese Felswände mit Stahlgitterüberzug zu versehen um diese Gefahr zu minimieren. Dazu müssen Kosten und Aufwand berechnet undmehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat auf einer Plenarsitzung am gestrigen Montag beschlossen, für die geplanten Umbau- und Restrukturierungsmaßnahmen an der Plaza Mayor, der Avenue Jaume I und für notwendige Reparaturarbeiten an der Küstenpromenade von Les Bassetes die Summe von 2.026.000€ bereit zu stellen.mehr lesen →

Eine 45-jährige Frau venezolanischer Staatsangehörigkeit wurden am vergangenen Mittwoch in Calpe verhaftet, wie die Guardia Civil mitteilte. Die Frau, Mitarbeiterin in einem Alters-Pflegeheim in Calpe, soll einer 90-jährigen in diesem Pflegeheim ihre Kreditkarte gestohlen und damit die alte Frau um über 10.000 Euro betrogen haben. Die Ermittlungen in diesem Fallmehr lesen →

Der Basketballverband C.B. Ifach-Calpe und der städtische Krebsverband von Alicante richten in Kooperation mit der Stadt Calpe ein Basketballprojekt ein, das sich an Frauen über 35 und insbesondere an an Krebs erkrankte Frauen richtet. Ziel des Projektes ist, die sozialen Beziehungen von Menschen mit Krebsdiagnose zu fördern. Auch soll inmehr lesen →

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums sinkt die 14-Tage-Inzidenz in unserer Region, der Marina Alta, weiter. Aktuell beträgt sie nach den gestrigen Zahlen 93,77 pro 100.000 Einwohner. In Calpe wurden seit dem letzten update 5 neue Infektionsfälle gemeldet. Auch in der Comunidad Valenciana nimmt die Inzidenz weiter ab und liegtmehr lesen →

Eine 68-jährige Frau musste heute Vormittag von den Rettungssanitätern am Levante Strand in Calpe versorgt werden. Die Frau konnte zwar alleine das Ufer erreichen, hatte aber starke Atembeschwerden und die herbeigerufenen Sanitäter stellten Symptome fest, die darauf hindeuteten, dass die Frau fast ertrunken wäre. Sie wurde nach der Erstversorgung ammehr lesen →

Rettungseinsatz der Feuerwehr heute Vormittag gegen 09:00 Uhr am Ende des Arenal-Bol Strandes in Calpe. Ein junger Mann war am felsigen Teil des Strandes nur mit Mühe aus dem Wasser geklettert und saß nun auf den dortigen Steinen fest, da er sich wegen der Wellen nicht mehr traute, ins Meermehr lesen →

Die Comunidad Valenciana hebt ab morgen, Dienstag den 7. September, die in 68 Städten und Gemeinden bestehende nächtliche Ausgangssperre auf. Dies teilte der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, soeben mit. Die Fortschritte bei der Impfung sowie die positive Entwicklung der Inzidenzzahlen ermöglichten eine Lockerung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen in der Region,mehr lesen →

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag gegen 01:30 Uhr erhielt die örtliche Polizei Calpe mehrere Anrufe von Bürgern, die sich über immensen Partylärm mit lauter Musik im Apartmentgebäude Apolo XIV  beschwerten. Die herbeigerufene Polizei lokalisierte nach einigem Suchen die Verursacher des Lärms in einer der obersten Etagen desmehr lesen →

Aktuell sind nach Angaben des spanischen Gesundheitsministeriums bereits knapp 71% der Bevölkerung Spaniens gegen das Coronavirus Covid-19 geimpft. Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez will diese Quote auf 90% bringen. Dies sei notwendig, um die Krise endgültig zu meistern und eine wirkliche “Herdenimmunität” im Land zu erreichen, so Sánchez auf einer Veranstaltungmehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat angekündigt, intensiver gegen das illegale Abladen von Gartenabfall, Baum- und Palmenschnitt sowie Mobiliar und anderer Utensilien vorzugehen. Grund ist, dass quer durch die Gemeinde viele Bürger diese Art von Abfall einfach neben den Müllcontainern oder im öffentlichen Raum ablegen. Es wurde deshalb beschlossen, die Umweltüberwachungmehr lesen →

Die Bürgermeisterin von Calpe, Ana Sala, unterzeichnete am gestrigen Donnerstag ein Dekret zur Restrukturierung ihres Regierungsteams. Nach Angaben aus dem Rathaus sollen diese Personal-Änderungen dazu dienen, die neuen Herausforderungen in der zweiten Hälfte der Legislaturperiode zu bewältigen. Zugleich möchte Sala damit Ihrer Regierung “neuen Schwung verleihen”, wie es hieß. Die Neuerungenmehr lesen →

Wegen geplanten technischen Arbeiten an den Brücken von Mascarat und El Algar erfolgt am Samstagvormittag eine Sperrung des Eisenbahnverkehrs der TRAM-Linie 9 zwischen Calpe und Altea. Die Sperrung ist in Kraft von 08:00 Uhr bis 14.15 Uhr. In dieser Zeit wird ein Busverkehr eingerichtet, um diesen Abschnitt abzudecken.mehr lesen →

Die Comunidad Valenciana wird ab kommenden Dienstag, den 7. September, mit der Covid-19-Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung in den in der Autonomen Gemeinschaft bestehenden 133 Massenimpfungszentren beginnen. Dies teilte das Gesundheitsministerium in Valencia mit. Dieser Prozess der “offenen Impfung” soll, wie es heißt, bis Oktober andauern und danach soll die Impfkampagnemehr lesen →

Die Marina Alta verzeichnet einen hohen Rückgang der Covid-19-Inzidenzzahlen. Nach Angaben den Gesundheitsministeriums vom Dienstag beträgt die sogenannte kumulative 14-Tage-Inzidenz in unserer Region nun aktuell 208,06 (festgestellte Infektionen je 100 000 Einwohner). Das entspricht einem Rückgang von 100 Punkten innerhalb nur einer Woche. Die Marina Alta verlässt damit den Bereich,mehr lesen →