Die Stadt Calpe nimmt aktuell an einer Studie des Ministerium für Gesundheit und Bildung über Fettleibigkeit bei Kindern teil, um Maßnahmen zur Verbesserung der Essgewohnheiten von Kindern festzulegen. Die Studie besteht aus der Sammlung verschiedener Daten von Kindern und Jugendlichen, die in der Stadt in Kindergärten sowie Grund- und Sekundarschulenmehr lesen →

Aufgrund einer Gesetzesänderung der Comunidad Valenciana, die besagt, dass der ITV-Dienst in der Valencianischen Gemeinschaft im Rahmen einer sogenannten „direkten Verwaltungsregelung“ bereitgestellt werden muss und die am 4. März 2023 in Kraft tritt, sucht die Stadt Calpe nun nach einem neuen, festen Standort für den ITV-Dienst. Bisher befindet sich diesermehr lesen →

Spaniens Regierungspräsident Pedro Sánchez hat nach Verhandlungen mit den Gewerkschaften eine Anhebung des branchenübergreifenden Mindestlohns um 8 % angekündigt. Damit steigt der Mindestlohn in Spanien von aktuell 1.000 Euro auf 1.080 Euro. Die Erhöhung soll beim sogenannten Ministerrat am 14. Februar beschlossen und dann rückwirkend zum 1. Januar in Kraftmehr lesen →

Am vergangenen Samstag verursachten Probleme im Spannungsnetz von Iberdrola mit Spannungsspitzen und -abfällen einen kompletten Stromausfall im Transformationszentrum der Casa de Cultura in Calpe. Der Transformator wurde ausgetauscht, um die Stromversorgung so schnell wie möglich wiederherzustellen, während der ursprüngliche Transformator repariert werden soll und nun laut Angaben der Stadt Schadenersatzansprüchemehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat die Erneuerung des städtischen  Datenverarbeitungszentrums (CPD) ausgeschrieben. Das neue System soll laut Stadtrat die Fehlertoleranz verbessern, Funktionen zur Arbeitsplatz-Virtualisierung integrieren, die Ausfallzeit von Diensten reduzieren und eine sichere Zugriffsumgebung bei der Telearbeit bieten. Die Anschaffung und Wartung des CPD wurde für 326.446 € ausgeschrieben undmehr lesen →

Aus einem Polizeibericht der Guardia Civil geht hervor, dass am 25. Januar in Calpe vier Männer festgenommen wurden. An dem besagten Tag kam es gegen 9:00 Uhr Morgens zu einer Auseinandersetzung zwischen den Festgenommenen, die in einer Messerstecherei endete. Die Männer deutscher und kolumbianischer Nationalität im Alter zwischen 24 undmehr lesen →

Spaniens Gesundheitsministerin Carolina Darias hat angekündigt, dass die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, die in Spanien als eine der letzten noch bestehende Corona-Beschränkungen in Kraft ist, am 8. Februar 2023 enden könnte. Sie wolle diesen Vorschlag dem Ministerrat am 7. Februar vorlegen. Nimmt der Rat an, werde dann voraussichtlich am 8.mehr lesen →

Bei einer Plenarsitzung in Calpe wurde diese Woche auch der geplante Hotelkoloss, der neben dem Salzsee entstehen soll, thematisiert. Das Gebäude, das aus 2 Türmen bestehen und 35 Etagen hoch werden soll, über 300 Zimmer beherbergen und etwa 65 Millionen Euro kosten wird, ist seit langem in der Planung undmehr lesen →

Calpes Bürgermeisterin Ana Sala ließ in einer Plenarsitzung diese Woche die Verbitterung durchblicken, die sie aufgrund der Vorkommnisse in ihrer Partei (PP) empfindet. Wir berichteten über diese Geschehnisse bereits hier und hier. Wörtlich sagte Sala in der Sitzung, sie persönlich sehe „keine plausible Begründung“ für die Entscheidung ihrer Partei, Césarmehr lesen →

Das Investitionsbudget im Bereich der Bürgersicherheit für Calpe wird im laufenden Jahr um ca. 50.000 Euro auf  ein Volumen von insgesamt 142.000 Euro steigen. Die Stadt plant, mehr Polizisten einzustellen, die Ausrüstung der Polizeikräfte mit neuen Westen, Funkgeräten und Waffen zu verbessern und im gesamten Stadtgebiet auch mehr Videoüberwachungskameras zumehr lesen →

Wie jetzt bekannt wurde, führte die Guardia Civil Calpe bereits Ende Dezember 2022 eine Aktion gegen den Verkauf von gefälschten Markenartikeln durch und beschlagnahmte in diesem Zusammenhang über 1900 mutmaßlich gefälschte Sport- und Luxusmarkenprodukte im Wert von mehr als 200.000 Euro. Die Ermittlungen begannen im September 2022, als eine Spezialabteilungmehr lesen →

Der Gesundheitsminister der Comunidad Valenciana, Miguel Mínguez, ist zuversichtlich, dass die epidemiologische Entwicklung des Coronavirus es ermöglichen wird, die obligatorische Verwendung von Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln in der Valencianischen Gemeinschaft „in Kürze“ abzuschaffen. Er betonte jedoch, dass eine diesbezügliche Entscheidung von der Bewertung des  Gesundheitsministerium abhänge, welches aktuell Risikofaktoren bewerte,mehr lesen →

Eine Sonderbriefmarke, die die u.a. „Rote Mauer“ in Calpe zeigt, kommt im Februar diesen Jahres in Umlauf. Die Sondermarke ist Teil des Gedenkjahres an den verstorbenen Architekten Ricardo Bofill, dem die Stadt u.a. die „Rote Mauer“ verdankt (wir berichteten u.a. hier und hier darüber). Die Briefmarke wird in einer Gesamtauflagemehr lesen →

Am Samstag, den 21. Januar 2023 findet in der Casa de Cultura in Calpe das Kindertheater „A la Luna“ von Voilà Producciones statt. Beginn ist um 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.   weitere aktuelle Calpino-Nachrichten:Calpe führt Studie zur Bekämpfung von Fettleibigkeit bei Kindern durchCalpe: neuer Standort für ITV-Inspektionen gesuchtCalpe:mehr lesen →